Drei Tage lang Musik auf vier Bühnen in der wallonischen Stadt am Rand von Ardennen und Hohem Venn. Und alles kostenlos. 2002 fand das Musikspektakel in der Tradition der französischen Fêtes de la Musique zu ersten Mal statt. In diesem Jahr stehen mehr als 70 Konzerte an, unter anderem auftreten werden die belgischen Post-Grunger von K’s Choice, der belgische Chansonnier mit italienischen Wurzeln Salvatore Adamo, die Bluesrock-Veteranen Ten Years After, die US-amerikanische Singer/Songwriterin Beverly Jo Scott mit Wohnsitz in Brüssel, Sängerin Laura Crowe und viele weitere.
Verviers, Innenstadt, 25.-27.08.2017
www.fiestacity.be

zurück Meakusma-Festival
weiter Kimiko-Festival