In den letzten Jahren ist eine ganze Reihe von neuen kleinen Festivals in der Region entstanden, und dieses Jahr gibt es eine weitere Premiere zu feiern: Wie der Name vermuten lässt, ist keine Metropole im Mittelpunkt, sondern ein eher überschaubarer Ort: Es handelt sich um Übach-Palenberg. Am Samstag, dem 19. August 2017, lädt ein kleines Netzwerk Besucher zwischen 0 und 99 Jahren zu Musik, Kunst, Kultur und Workshops in das idyllische Fleckchen – von Mittag bis Mitternacht.
Die Eventlocation, das Naherholungsgebiet Wurmtal, dort, wo die Wurm in einen kleinen See oder besser gesagt in viele kleine Seen mündet, wurde 1989 umgestaltet. Die Gesamtfläche beträgt stolze 250.000 Quadratmeter – das ist die Fläche von rund 35 Fußballfeldern – und etwa ein Viertel davon ist Wasser. Auf dem größten See kann man Tretboot fahren (Baden ist nicht erlaubt), es gibt einen Musikpavillon – die Muschel –, dazu Angebote für Minigolf, Tennis, Schach, Boccia und einen großen Spielplatz. Enten, Gänse und Schwäne gehören zu den Stammgästen des Geländes, auf dem sich auch diverse römische Ausgrabungen befinden.
Musikalisch ist auch diese Veranstaltung breit angelegt: Alternative, Hip Hop, Techno/Trance. Das komplette Line-up an Musikern und DJs steht noch nicht endgültig fest und wird in den nächsten Wochen bekannt gegeben. Bislang stehen der PsyTrance-Act Man Of No Ego aus Sofia und die lokalen BooN GooN fest.
Das Hotel Europa baut am See eine Beach-Bar, natürlich ebenso stilecht wie im Mutterschiff an der Südstraße in Aachen, mit 70er-Jahre-Wohnzimmer-Flair, einem Sonnendeck, einer DJ-Station und selbstverständlich Cocktails im Ausschank. In der Kulturabteilung lädt das umtriebige Poebel-Magazin zu einer weiteren Poebelei-Gemeinschaftsausstellung und Pyrotechnik-Liebhaber dürfen sich auf eine kleine Feuershow freuen. Die Jüngsten haben an diesem Tag die Qual der Wahl – wer nicht Enten hinterherjagen oder auf den zahlreichen Spielplatzgeräten herumtoben will, kann beim Kindermalen chillen.
Die Ticketpreise liegen mit 10 Euro im sehr fairen Bereich, Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt. Es werden noch freiwillige Sponsoren und Helfer gesucht.
Naherholungsgebiet Übach-Palenberg, 19.08.2017, 12:00-24:00 Uhr
Infos: Kleinstadtecho (Link)

zurück Unterwerfung
weiter Meakusma-Festival