Kl1ngarten-Crime


Unser Putzfrauehepaar nahm uns in den 80ern mit in die Kleingartenkolonie, meinen Bruder und mich, da war ich 12 und schwer be1druckt von der Ordnung der Pflanzen und dem kleinen Holzhäuschen auf dem Grundstück. Es war wie 1 Heim – gemütlich und mit Öfchen, Tischen und Bänken; hier in meinem Viertel heute: Nebenan 1 Kleingartenkolonie, wo wir nur hören: Saufgelage, Partys, Schreie und Blaskapellen, drin war ich noch nie. Zudem las ich in 1 Crimeheft, wie jemand seine Stieftochter 4gewaltigte und sie dann – als sie sein Kind schon geboren hatte – in 1 Schrebergarten lockte und dort (nach dem Tötungsdelikt) ihre Leiche im Erdreich 4scharrte, andere aber sind darinnen am Gasöfchen (oder war es CO2?) erstickt … zudem les ich viel über Streite dortselbst: Nachbarn erschlagen oder erschießen sich wg. Lärm, Hühnerhaltung o Hunden, die bellen, kurzum: wenn ihre eigene zwanghafte „Ordnung“ gestört wird. Auch im Kleingarten sieht man: Jeder hat sein Weltbild. Mich persönlich würde die dort auferlegte Ordnung stören heutzutage, weil sie auch 1 Fassade ist (… derweil gestritten wird, ob Farbige da auch mitmachen dürfen oder nur Weiße! Was dürfen denn dann Mulatten? Oder andere Mischlinge?). Es erinnert mich auch sinnloserweise so an Schützenbrüderschaften irgendwie. Und Weinköniginnenfeste; Ausschluss von Homosexuellen UND Farbigen. Mir tut diese Ordnung immer so weh. („Sind nur die Gladiolen gerade, bleib ich Spießer, ist doch schade.“ Selbsterfundene Bauernregeln. „Sind auch die Margueriten weiß, bleib ich Nazi, so 1 Scheiß.“ und noch: „Kippen die Rosen mir vom Stengel, schlag ich halt den Nachbarsbengel“. Sowie: „4weigert sich die Ehefrau, guck ich, dass ich Blumen klau – dem Nachbarn, diesem fiesen Mann, den ich eh nicht leiden kann – pirscht sich an die Gattin ran, die Abwechslung gebrauchen kann – zerrt sie auf die Sonnenliege! Wenn ich den 4hassten kriege!“)
PS: Habe jetzt mal die Haare schön, weil wieder 100 E ausgegeben mit Mitteln dabei 4 at home. Das Blond ist heller und nicht mehr so grausam 4gilbt. 4liebt bin ich noch immer in Layne St. (dessen Nachnamen ich leider nie schreiben kann wegen der YYYs, + Sänger Alice i/C) und F. Baer hab ich nicht mehr gegoogelt, weil ich Angst hatte, dass er inzwischen hingerichtet wurde und ich ihn nicht mehr heiraten kann, State Prison Indiana, die Autoindustrieskandale aber interessieren mich nicht. (Unterdes hat mir schon wieder jemand 1 gt. Creme gegen Augenringe empfohlen.)
MAD xxx :):-)

zurück Oh Willy …
weiter Die Fantastischen Vier @ Kurpark Classix