Liebe Leser,

entschuldigen Sie meine Abwesenheit. Ich hatte ein paar Videokassetten zurückzubringen. Doch habe ich etwas verpasst? Sagen Sie es mir. Der Kino-Dezember kapituliert jedenfalls schon einmal vor Die letzten Jedi. Ach wäre dem nur so. Nach zwei uninspirierten Star-Wars-Filmen aus dem Hause Disney macht sich bereits ein Sättigungsgefühl wie nach fünfzehn Marvel-Filmen breit. Trotzdem wird das Publikum den Film mit Foie-Gras-Augen schlucken und nach mehr schreien, bis Kino oder Gänger platzen (voraussichtlich ab 14.12.17).
Da Disney die Monopolisierung des Kinoprogramms zumindest im Dezember vom Start weg gewonnen hat, ist es nur konsequent, dass die Konkurrenz nur ihr Fallobst zum Sterben auf das Schlachtfeld der unzureichenden Einspielergebnisse führt. Nackt und unbewaffnet: Jumanji: Willkommen im Dschungel mit Dwayne „Das finanziert meinen Wintergarten-Anbau“-Johnson. (voraussichtlich ab 21.12.2017). Ebenfalls auf verlorenem Posten: Zwischen zwei Leben – The Mountain Between Us: Mit Kate Winslet als Überlebende eines Flugzeugabsturzes (Idris Elba). Voraussichtlich ab 07.12.17., Cineplex.

Glücklicherweise starten im Dezember aber auch noch ein paar sehenswerte Filme, zumindest solange alle männlichen Beteiligten bis zum Kinostart ihre Hände bei sich lassen können. A Ghost Story mit Rooney Mara und Casey Affleck ist tatsächlich kein Grusel, klärt aber überfällige Fragen zum Mietrecht übersinnlicher Manifestationen (voraussichtlich ab 07.12.17, Apollo).
The Killing Of A Sacred Deer folgt auf Giorgos Lanthimosʼ The Lobster. Welcher mindestens einer der originellsten Filme des letzten Jahres war. Tonal wechselt Lanthimos allerdings von melancholischer Tragikomödie auf das Humorlevel eines Lars von Trier. Zur Einstimmung empfiehlt es sich also, vor dem Kinogang einen spitzen Stein in seinen Schuh zu legen oder alternativ den Kartenabreißer um einen Schlag in die Magengrube zu bitten (voraussichtlich ab 28.12.17, Apollo).
Ihr Thomas Glörfeld

zurück APPLAUS für Dumont und Musikbunker
weiter Fleisch-Star 2017