Lade Veranstaltungen
Finde

Anstehende Veranstaltungen › Wort & Schrift

Veranstaltungen Listennavigation

Kuba heute: Politik – Kunst – Gesellschaft

14. Dezember 2017 · 18:30
Veranstaltungskategorie:
Ludwig Forum

Diskussionsrunde zur politischen, wirtschaftlichen und sozialen Situation der Republik Kuba und wie die Zukunftsszenarien aussehen könnten. Gäste: Prof. Dr. Bert Hoffmann (Politikwissenschaftler), Prof. Dr. Michael Zeuske (Historiker) u. a. Moderation: Prof. Bernd Mathieu und Dr. Andreas Beitin Eine Kooperation des Ludwig Forum Aachen mit Aachener Zeitung/Aachener Nachrichten Freier Eintritt!

satznachvorn

5. Januar 2018 · 20:00
Veranstaltungskategorie:
Raststätte

Der westlichste Poetry Slam Deutschlands ist seit über 20 Jahren in der Raststätte beheimatet. Immer am ersten Freitag des Monats treten Slam Poeten aus ganz Deutschland ans Mikro, um das Publikum mit ihren Texten bestens zu unterhalten. Neulinge unter den Zuschauern sollten gewarnt sein: Die Schlange vor dem Laden bildet sich schon eine Stunde vor Einlass. Moderiert wird der Abend von Eric Jansen und Oscar Malinowski.

Lesung: Micha Marx – Vom Leben gezeichnet

13. Januar 2018 · 20:00
Veranstaltungskategorie:
Raststätte

Micha Marx ist ein Meister des Lichtbildvortrags. Was sich zunächst nach Diavortrag mit beschwipstem Onkel anhört, entpuppt sich sogleich als echte Neuheit in der Kleinkunstwelt. Am liebsten präsentiert der charmante Ausnahmeschwabe und preisgekrönte Illustrator dem Publikum nämlich selbstgemachte Zeichnungen per Beamer-Projektion. In seinem Bühnenprogramm „Vom Leben gezeichnet“ präsentiert Micha Marx ein abendfüllendes „Best-of“ seiner in drei Jahrzehnten sorgfältig gesammelten Traumata. Von der Kindheit in der Provinz bis hin zur postpubertären Midlife-Crisis mit Anfang 30: Seine Bildergeschichten erzählen von biowaffenbewehrten Säuglingen…

Schreibwerkstatt mit Dr. Gudrun Liegl-Raditschnigg

20. Januar 2018 · 14:0017:30
Veranstaltungskategorien:
Ludwig Forum

Im Spannungsfeld zwischen Positionen zeitgenössischer Kunst aus Kuba und altbekannten Highlights der Sammlung Ludwig finden sich zahlreiche Anreize, die die Schreiblust aktivieren und beflügeln. Verschiedene Schreibarrangements werden der Kreativität zusätzlich auf die Sprünge helfen und gleichzeitig einen tieferen Zugang zu den ausgewählten Kunstwerken ermöglichen. Der Workshop wendet sich ebenso an Anfänger wie Geübte. Gebühr 18 Euro / 12 Euro ermäßigt, Anmeldung erforderlich

Die Euregio liest: Zweisprachige Lesung mit Emmanuelle Pirotte

25. Januar 2018 · 20:00
Veranstaltungskategorie:
Klangbrücke

Die belgische Autorin liest aus ihrem Werk „Today we live“ (dt. „Heute leben wir“) und wird begleitet von ihrer Übersetzerin Grete Osterwald. Eine Kooperation von EuregioKultur e. V., der Buchhandlung Schmetz am Dom, der Stadtbibliothek Aachen und dem Institut français Aachen. Eintritt 10 Euro, 8 Euro ermäßigt VVK bei der Buchhandlung Schmetz am Dom

Erwin Radermacher: Buchstabensuppe

27. Januar 2018 · 20:00
Veranstaltungskategorie:
Kulturzentrum Alter Schlachthof

Eine Lesung von Erwin Rademacher. Menschliche Unzulänglichkeiten, skurrile Geschichten, scharfe Pfeile, Sprachwitz & Nonsens ...! In seinen satirischen Lesungen liefert der Eupener Künstler urkomisch-erfrischende Geschichten aus dem „richtigen“ Leben.

Lebensbilder aus Ostbelgien – Ein Abend mit Heinz Warny

31. Januar 2018 · 20:00
Veranstaltungskategorie:
Kulturzentrum Jünglingshaus

Politiker, Unternehmer, Kulturschaffende… – kurz und treffend porträtiert: Heinz Warny, Journalist und langjähriger Chefredakteur der Tageszeitung „GrenzEcho“ erinnert mit seiner Sammlung „Lebensbilder aus Ostbelgien“ an prägende Leistungen von Personen, die in der Regionalgeschichte auf verschiedenen Gebieten deutliche Spuren hinterlassen haben. Die spannenden Biogramme – Band 1 der „Lebensbilder“ erschien November 2017 im Grenz-Echo Verlag – richten sich an eine breite Leserschaft.

+ Veranstaltungen exportieren