Endspiel um den Würselener Wall

Raststätte: The Next Generation

Shriekback – In an Ocean of the Senses

Vom Hölzchen aufs Stöckchen

Wie die Gärten nach Aachen kamen

Impressionen vom Kimiko-Festival 2017

Der AVV bringt mich für acht Euro und ein paar Gequetschte nach Geilenkirchen, wo ich Selfkantkenner Thomas K. treffe. Von der Bahn gehtʼs aufs Rad und in Richtung Nordwesten. Thomas hat die Tour im Groben vorher festgelegt und 40 Kilometer veranschlagt. Sportlich bei 28 Grad Hitze, aber was tut man nicht alles. Der Start ist unentspannt, denn wir müssen erst mal bergan, um aus dem Loch, in dem die Wurm-Metropole liegt, herauszukommen. Spätestens ab Gillrath aber ist die Landschaft flach wie ein Bügelbrett. Dort wartet eine der echten Attraktionen auf uns, die der Selfkant zu bieten hat: einer der beiden Endbahnhöfe der heutigen Selfkantbahn.

39

Das traditionelle Sommer-Event, organisiert von Chudoscnik Sunergia bekommt ein Add-on durch ein kleines Weltmusikfest am Freitag, dem 18. August. Ab 18:00 Uhr stehen acht Darbietungen auf drei Bühnen an, darunter das Brüsseler Samba-Jazz-Trio Tupynagroove (BE, BRA), das zwölfköpfige Perkussionsensemble Sysmo (BE) und als Highlight das Bandprojekt Refugees For Refugees, das zehn Künstler aus Syrien, Irak, Pakistan, Afghanistan und Tibet vereint und dessen Album „Amerli“ das Album des Jahres 2016 der Transglobal World Music Charts wurde.

15

Auch schon ein Vierteljahrhundert alt: Das Eschweiler Music Festival, kurz EMF, bietet auch in der 26. Ausgabe Konzerte unter freiem Himmel auf dem großen Marktplatz vor St. Peter und Paul. Das Auftaktkonzert ist ganz nach dem Geschmack von Freunden der italienischen Oper: Verdis Nabucco in einer Aufführung des Roncole Verdi Orchestra, eines beeindruckenden 85-köpfigen Ensembles. Freitag heißt es „Country oder Western? Wir spielen beides!“, denn die Original Blues Brothers Band, die noch mit einigen Mitgliedern der Besetzung aus dem Kultfilm von 1980 auftritt, packt die Sonnenbrillen aus. Vom 24.-26.08.2017 in Eschweiler.

14

Das kleine Festival mit unterschiedlichen Spielarten der elektronischen Musik zur Eröffnung der Ruhrtriennale findet zum dritten und letzten Mal auf dem Gelände der Jahrhunderthalle in Bochum statt. Die einzigartige Location mit der riesigen alten Industriehalle und dem Open-Air-Gelände unter dem illuminierten Wasserturm liefert eine eindrucksvolle Kulisse, das Publikum ist gemischt und entspannt und das Line-up dieses Jahr kann sich ebenfalls hören lassen: Headliner auf der Main Stage in der Jahrhunderthalle ist Soundtüftler und Wunderkind Nicolas Jaar, dazu gesellen sich das Pop-Projekt SOHN von Christopher Taylor und Hip-Hop-Dragkünstler/-in Mykki Blanco. Am 19.08.2017.

7

Als sie gefoltert wurde, gab sie sich besonders störrisch und bereitete den Folterknechten „viel Mühe“. Vermutlich, weil sie – der schwarzen Magie angeklagt – nicht gestehen wollte, wurde sie bei lebendigem Leibe verbrannt. Die Rede ist von einem namenlosen 13-jährigen Mädchen, das in Aachen 1649 als letzte Hexe auf den Scheiterhaufen geworfen wurde. Was sie verbrochen hat und welchen Zauber sie vollzogen haben soll, ist nicht überliefert. Bekannt ist nur, dass sie zu einer „vagabundierenden Sippschaft“ gehörte und „ruchlose Eltern“ hatte. Vielleicht ging es um Mord, vielleicht um den Verkauf von Zaubermitteln, vielleicht um die Angst vor Fremden.

479

USA/F 2016 | Regie: John Madden | Darsteller: Jessica Chastain, Mark Strong, Gugu Mbatha-Raw | 132 Min. | ab 06.07.2017
Für die meisten ihrer männlichen Kollegen ist Miss Sloane ein Enigma. Als Lobbyistin wickelt sie ihre Gegner um den Finger und ist der Konkurrenz immer einen Schritt voraus. Als Privatperson lässt sie sich jedoch ebenso wenig in die Karten schauen wie in ihrem Job. Umso mehr überrascht es die Kollegen ihrer Kanzlei, als sie einen lukrativen Auftrag der Waffenlobby ablehnt.

16

Diese Band bedarf nicht vieler Worte: organisch, jazzig und so modern wie Berlin. Torben Unit (ehem. Max Graef Band) stellen sich mit dem gleichnamigen Album auf Money $ex Records auf einer kleinen Deutschland- und Europatournee vor und machen auch halt in Aachen. Und zwar am 16. Juli 2017 im Musikbunker

27

Rino Stefano Tagliafierro, IT 2014, Animation
Gänzlich aus Gemälden des 19. Jahrhunderts erschaffen und animiert ist „Beauty“ eine magische Reise in Schönheit und Verfall, Jugend und Alter, Liebe, Lust, Hoffnung und Verzweiflung. Die ganz großen Momente und Gefühle des Lebens, verdichtet in zehn Minuten atemberaubender, wunderbarster Animation. Kurz: ein Meisterwerk.

22

Wytse Koetse | NL 2015 | Dokumentation | 12:45 Minuten
Auf jeden Einwohner von Amsterdam kommt im Schnitt ein Fahrrad. Frans van der Meer führt in der niederländischen Metropole ein kleines Fahrradreparaturgeschäft mit 90-jähriger Tradition. Sein Laden ist nicht nur eine Institution im Viertel, sondern auch Anlaufstelle für Nachbarn, die mal auf einen Kaffee hereinschauen.

32

An zehn Tagen verwandelt sich dieses Jahr die Freilichtbühne in ein großes Open-Air-Kino, das ist Rekord. Durch die im letzten Jahr neu eingeführte digitale Kinotechnik ist die Burg zusammen mit dem Partner Apollo-Kino in der Lage, auch aktuelle Filmstarts kurzfristig ins Programm zu nehmen. Im Juli werden zwei Werke gezeigt, die bei den diesjährigen Academy …

13

Es ist wie jedes Jahr: Kurz vor Beginn der Sommerferien sind viele Aachener immer noch unentschlossen, was die Wahl des Reiseziels angeht. Aus einem kaum zu überblickenden Angebot an Destinationen die passende rauszupicken, ist oft eine nervenzehrende Angelegenheit, und so finden sich die meisten schlussendlich doch wieder am Strand von Domburg, auf Mallorca oder in …

30

Das Fahrrad wird 200 Jahre alt. So, so. Aber wirklich auch nur DAS Fahrrad. Denn bisher ist keines MEINER Fahrräder älter als drei Jahre geworden. Entweder wurde es geklaut oder verbogen. Ich sage immer, wenn es eine Wiedergeburt geben sollte, dann bitte nicht als Fahrrad. Wie ausgepeitscht hängen sie des Öfteren an Laternen; das Rücklicht …

7

(Ich hatte 1 schweren Tag auf Arbeit gehabt, 4lacht von denen, die nicht wissen, was mein Beruf ist, ja, ach, ich mache halt was mit Kindern und hab dauernd nachmittags frei, da4 viel Kohle kassieren, Deinen Job will ich mal haben, geeignet 4 Frauen, damit sie nachmittags ihre eigenen Kinder hochziehen und chillen, backen und kochen können!!! Jesus, wie gemein ist die Gesellschaft?!)
Ich rase tumb und traurig zum Coiffeur, um meine Stimmung zu hypen, und sage zu der Frau, indem ich mein Basecap abnehme, ich wolle nicht mehr so aussehen wie 1 Antoniusstraßenwischmopp, schlimmer noch: wie 1 80-er-Jahre-Aerobictrainerin mit stumpfblonder Palme auf dem Kopf; bitte helfen Sie mir, sage ich, ich glaub, die Balayage ist schiefgegangen trotz Olaplex und Eslabondexxx (Flasche: je mind. 19 Euro) und trotz vielstündiger Gespräche, da muss man eben ehrlich sein.

7

Vom Laufrad zum Hightech-Sprinter: eine Miniaturgeschichte des Fahrrads Die Draisine War der indonesische Vulkan Tambora an der Erfindung des Fahrrads maßgeblich beteiligt, wenn nicht sogar der Auslöser? Gesichert ist jedenfalls, dass sich durch den massiven Ausbruch im Jahre 1815, bei dem rund 150 Kubikkilometer Staub und Asche in die Atmosphäre geschleudert wurden, das weltweite Klima …

13

MENU

Back