Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

IKOB – Museum für Zeitgenössische Kunst

+ Google Karte
Rotenberg 12b
4700 Eupen
Belgien

Telefon: 0032 87 560110

www.ikob.be

Mi-So 13:00-18:00 Uhr

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Januar 2018

André Butzer

17. Januar 2018 · 13:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 1:00pm am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 4. March 2018 wiederholt wird.

In seiner ersten Einzelausstellung in Belgien zeigt der bekannte Maler André Butzer (geb. 1973 in Stuttgart) einen bildgewaltigen Überblick über die letzten Jahrzehnte seines noch jungen Oeuvres. Zentrales Argument dieser Ausstellung ist die Auslassung – sowohl die malerische als auch die erzählerische Lücke, die sich in seinen Werken und der Auswahl der ausgestellten Bilder manifestiert. Es sind gerade diese Lücken, die den Besucherinnen und Besuchern dieser Ausstellung die eigene Produktion von Phantasie erlauben und Raum für Spekulationen schaffen.

Erfahre mehr »

André Butzer

18. Januar 2018 · 13:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 1:00pm am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 4. March 2018 wiederholt wird.

In seiner ersten Einzelausstellung in Belgien zeigt der bekannte Maler André Butzer (geb. 1973 in Stuttgart) einen bildgewaltigen Überblick über die letzten Jahrzehnte seines noch jungen Oeuvres. Zentrales Argument dieser Ausstellung ist die Auslassung – sowohl die malerische als auch die erzählerische Lücke, die sich in seinen Werken und der Auswahl der ausgestellten Bilder manifestiert. Es sind gerade diese Lücken, die den Besucherinnen und Besuchern dieser Ausstellung die eigene Produktion von Phantasie erlauben und Raum für Spekulationen schaffen.

Erfahre mehr »

André Butzer

19. Januar 2018 · 13:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 1:00pm am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 4. March 2018 wiederholt wird.

In seiner ersten Einzelausstellung in Belgien zeigt der bekannte Maler André Butzer (geb. 1973 in Stuttgart) einen bildgewaltigen Überblick über die letzten Jahrzehnte seines noch jungen Oeuvres. Zentrales Argument dieser Ausstellung ist die Auslassung – sowohl die malerische als auch die erzählerische Lücke, die sich in seinen Werken und der Auswahl der ausgestellten Bilder manifestiert. Es sind gerade diese Lücken, die den Besucherinnen und Besuchern dieser Ausstellung die eigene Produktion von Phantasie erlauben und Raum für Spekulationen schaffen.

Erfahre mehr »

André Butzer

20. Januar 2018 · 13:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 1:00pm am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 4. March 2018 wiederholt wird.

In seiner ersten Einzelausstellung in Belgien zeigt der bekannte Maler André Butzer (geb. 1973 in Stuttgart) einen bildgewaltigen Überblick über die letzten Jahrzehnte seines noch jungen Oeuvres. Zentrales Argument dieser Ausstellung ist die Auslassung – sowohl die malerische als auch die erzählerische Lücke, die sich in seinen Werken und der Auswahl der ausgestellten Bilder manifestiert. Es sind gerade diese Lücken, die den Besucherinnen und Besuchern dieser Ausstellung die eigene Produktion von Phantasie erlauben und Raum für Spekulationen schaffen.

Erfahre mehr »

André Butzer

21. Januar 2018 · 13:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 1:00pm am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 4. March 2018 wiederholt wird.

In seiner ersten Einzelausstellung in Belgien zeigt der bekannte Maler André Butzer (geb. 1973 in Stuttgart) einen bildgewaltigen Überblick über die letzten Jahrzehnte seines noch jungen Oeuvres. Zentrales Argument dieser Ausstellung ist die Auslassung – sowohl die malerische als auch die erzählerische Lücke, die sich in seinen Werken und der Auswahl der ausgestellten Bilder manifestiert. Es sind gerade diese Lücken, die den Besucherinnen und Besuchern dieser Ausstellung die eigene Produktion von Phantasie erlauben und Raum für Spekulationen schaffen.

Erfahre mehr »

André Butzer

24. Januar 2018 · 13:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 1:00pm am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 4. March 2018 wiederholt wird.

In seiner ersten Einzelausstellung in Belgien zeigt der bekannte Maler André Butzer (geb. 1973 in Stuttgart) einen bildgewaltigen Überblick über die letzten Jahrzehnte seines noch jungen Oeuvres. Zentrales Argument dieser Ausstellung ist die Auslassung – sowohl die malerische als auch die erzählerische Lücke, die sich in seinen Werken und der Auswahl der ausgestellten Bilder manifestiert. Es sind gerade diese Lücken, die den Besucherinnen und Besuchern dieser Ausstellung die eigene Produktion von Phantasie erlauben und Raum für Spekulationen schaffen.

Erfahre mehr »

André Butzer

25. Januar 2018 · 13:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 1:00pm am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 4. March 2018 wiederholt wird.

In seiner ersten Einzelausstellung in Belgien zeigt der bekannte Maler André Butzer (geb. 1973 in Stuttgart) einen bildgewaltigen Überblick über die letzten Jahrzehnte seines noch jungen Oeuvres. Zentrales Argument dieser Ausstellung ist die Auslassung – sowohl die malerische als auch die erzählerische Lücke, die sich in seinen Werken und der Auswahl der ausgestellten Bilder manifestiert. Es sind gerade diese Lücken, die den Besucherinnen und Besuchern dieser Ausstellung die eigene Produktion von Phantasie erlauben und Raum für Spekulationen schaffen.

Erfahre mehr »

André Butzer

26. Januar 2018 · 13:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 1:00pm am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 4. March 2018 wiederholt wird.

In seiner ersten Einzelausstellung in Belgien zeigt der bekannte Maler André Butzer (geb. 1973 in Stuttgart) einen bildgewaltigen Überblick über die letzten Jahrzehnte seines noch jungen Oeuvres. Zentrales Argument dieser Ausstellung ist die Auslassung – sowohl die malerische als auch die erzählerische Lücke, die sich in seinen Werken und der Auswahl der ausgestellten Bilder manifestiert. Es sind gerade diese Lücken, die den Besucherinnen und Besuchern dieser Ausstellung die eigene Produktion von Phantasie erlauben und Raum für Spekulationen schaffen.

Erfahre mehr »

André Butzer

27. Januar 2018 · 13:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 1:00pm am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 4. March 2018 wiederholt wird.

In seiner ersten Einzelausstellung in Belgien zeigt der bekannte Maler André Butzer (geb. 1973 in Stuttgart) einen bildgewaltigen Überblick über die letzten Jahrzehnte seines noch jungen Oeuvres. Zentrales Argument dieser Ausstellung ist die Auslassung – sowohl die malerische als auch die erzählerische Lücke, die sich in seinen Werken und der Auswahl der ausgestellten Bilder manifestiert. Es sind gerade diese Lücken, die den Besucherinnen und Besuchern dieser Ausstellung die eigene Produktion von Phantasie erlauben und Raum für Spekulationen schaffen.

Erfahre mehr »

André Butzer

28. Januar 2018 · 13:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 1:00pm am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 4. March 2018 wiederholt wird.

In seiner ersten Einzelausstellung in Belgien zeigt der bekannte Maler André Butzer (geb. 1973 in Stuttgart) einen bildgewaltigen Überblick über die letzten Jahrzehnte seines noch jungen Oeuvres. Zentrales Argument dieser Ausstellung ist die Auslassung – sowohl die malerische als auch die erzählerische Lücke, die sich in seinen Werken und der Auswahl der ausgestellten Bilder manifestiert. Es sind gerade diese Lücken, die den Besucherinnen und Besuchern dieser Ausstellung die eigene Produktion von Phantasie erlauben und Raum für Spekulationen schaffen.

Erfahre mehr »

André Butzer

31. Januar 2018 · 13:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 1:00pm am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 4. March 2018 wiederholt wird.

In seiner ersten Einzelausstellung in Belgien zeigt der bekannte Maler André Butzer (geb. 1973 in Stuttgart) einen bildgewaltigen Überblick über die letzten Jahrzehnte seines noch jungen Oeuvres. Zentrales Argument dieser Ausstellung ist die Auslassung – sowohl die malerische als auch die erzählerische Lücke, die sich in seinen Werken und der Auswahl der ausgestellten Bilder manifestiert. Es sind gerade diese Lücken, die den Besucherinnen und Besuchern dieser Ausstellung die eigene Produktion von Phantasie erlauben und Raum für Spekulationen schaffen.

Erfahre mehr »
Februar 2018

André Butzer

1. Februar 2018 · 13:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 1:00pm am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 4. March 2018 wiederholt wird.

In seiner ersten Einzelausstellung in Belgien zeigt der bekannte Maler André Butzer (geb. 1973 in Stuttgart) einen bildgewaltigen Überblick über die letzten Jahrzehnte seines noch jungen Oeuvres. Zentrales Argument dieser Ausstellung ist die Auslassung – sowohl die malerische als auch die erzählerische Lücke, die sich in seinen Werken und der Auswahl der ausgestellten Bilder manifestiert. Es sind gerade diese Lücken, die den Besucherinnen und Besuchern dieser Ausstellung die eigene Produktion von Phantasie erlauben und Raum für Spekulationen schaffen.

Erfahre mehr »

André Butzer

2. Februar 2018 · 13:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 1:00pm am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 4. March 2018 wiederholt wird.

In seiner ersten Einzelausstellung in Belgien zeigt der bekannte Maler André Butzer (geb. 1973 in Stuttgart) einen bildgewaltigen Überblick über die letzten Jahrzehnte seines noch jungen Oeuvres. Zentrales Argument dieser Ausstellung ist die Auslassung – sowohl die malerische als auch die erzählerische Lücke, die sich in seinen Werken und der Auswahl der ausgestellten Bilder manifestiert. Es sind gerade diese Lücken, die den Besucherinnen und Besuchern dieser Ausstellung die eigene Produktion von Phantasie erlauben und Raum für Spekulationen schaffen.

Erfahre mehr »

André Butzer

3. Februar 2018 · 13:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 1:00pm am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 4. March 2018 wiederholt wird.

In seiner ersten Einzelausstellung in Belgien zeigt der bekannte Maler André Butzer (geb. 1973 in Stuttgart) einen bildgewaltigen Überblick über die letzten Jahrzehnte seines noch jungen Oeuvres. Zentrales Argument dieser Ausstellung ist die Auslassung – sowohl die malerische als auch die erzählerische Lücke, die sich in seinen Werken und der Auswahl der ausgestellten Bilder manifestiert. Es sind gerade diese Lücken, die den Besucherinnen und Besuchern dieser Ausstellung die eigene Produktion von Phantasie erlauben und Raum für Spekulationen schaffen.

Erfahre mehr »

André Butzer

4. Februar 2018 · 13:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 1:00pm am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 4. March 2018 wiederholt wird.

In seiner ersten Einzelausstellung in Belgien zeigt der bekannte Maler André Butzer (geb. 1973 in Stuttgart) einen bildgewaltigen Überblick über die letzten Jahrzehnte seines noch jungen Oeuvres. Zentrales Argument dieser Ausstellung ist die Auslassung – sowohl die malerische als auch die erzählerische Lücke, die sich in seinen Werken und der Auswahl der ausgestellten Bilder manifestiert. Es sind gerade diese Lücken, die den Besucherinnen und Besuchern dieser Ausstellung die eigene Produktion von Phantasie erlauben und Raum für Spekulationen schaffen.

Erfahre mehr »

André Butzer

7. Februar 2018 · 13:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 1:00pm am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 4. March 2018 wiederholt wird.

In seiner ersten Einzelausstellung in Belgien zeigt der bekannte Maler André Butzer (geb. 1973 in Stuttgart) einen bildgewaltigen Überblick über die letzten Jahrzehnte seines noch jungen Oeuvres. Zentrales Argument dieser Ausstellung ist die Auslassung – sowohl die malerische als auch die erzählerische Lücke, die sich in seinen Werken und der Auswahl der ausgestellten Bilder manifestiert. Es sind gerade diese Lücken, die den Besucherinnen und Besuchern dieser Ausstellung die eigene Produktion von Phantasie erlauben und Raum für Spekulationen schaffen.

Erfahre mehr »

André Butzer

8. Februar 2018 · 13:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 1:00pm am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 4. March 2018 wiederholt wird.

In seiner ersten Einzelausstellung in Belgien zeigt der bekannte Maler André Butzer (geb. 1973 in Stuttgart) einen bildgewaltigen Überblick über die letzten Jahrzehnte seines noch jungen Oeuvres. Zentrales Argument dieser Ausstellung ist die Auslassung – sowohl die malerische als auch die erzählerische Lücke, die sich in seinen Werken und der Auswahl der ausgestellten Bilder manifestiert. Es sind gerade diese Lücken, die den Besucherinnen und Besuchern dieser Ausstellung die eigene Produktion von Phantasie erlauben und Raum für Spekulationen schaffen.

Erfahre mehr »

André Butzer

9. Februar 2018 · 13:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 1:00pm am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 4. March 2018 wiederholt wird.

In seiner ersten Einzelausstellung in Belgien zeigt der bekannte Maler André Butzer (geb. 1973 in Stuttgart) einen bildgewaltigen Überblick über die letzten Jahrzehnte seines noch jungen Oeuvres. Zentrales Argument dieser Ausstellung ist die Auslassung – sowohl die malerische als auch die erzählerische Lücke, die sich in seinen Werken und der Auswahl der ausgestellten Bilder manifestiert. Es sind gerade diese Lücken, die den Besucherinnen und Besuchern dieser Ausstellung die eigene Produktion von Phantasie erlauben und Raum für Spekulationen schaffen.

Erfahre mehr »

André Butzer

10. Februar 2018 · 13:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 1:00pm am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 4. March 2018 wiederholt wird.

In seiner ersten Einzelausstellung in Belgien zeigt der bekannte Maler André Butzer (geb. 1973 in Stuttgart) einen bildgewaltigen Überblick über die letzten Jahrzehnte seines noch jungen Oeuvres. Zentrales Argument dieser Ausstellung ist die Auslassung – sowohl die malerische als auch die erzählerische Lücke, die sich in seinen Werken und der Auswahl der ausgestellten Bilder manifestiert. Es sind gerade diese Lücken, die den Besucherinnen und Besuchern dieser Ausstellung die eigene Produktion von Phantasie erlauben und Raum für Spekulationen schaffen.

Erfahre mehr »

André Butzer

11. Februar 2018 · 13:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 1:00pm am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 4. March 2018 wiederholt wird.

In seiner ersten Einzelausstellung in Belgien zeigt der bekannte Maler André Butzer (geb. 1973 in Stuttgart) einen bildgewaltigen Überblick über die letzten Jahrzehnte seines noch jungen Oeuvres. Zentrales Argument dieser Ausstellung ist die Auslassung – sowohl die malerische als auch die erzählerische Lücke, die sich in seinen Werken und der Auswahl der ausgestellten Bilder manifestiert. Es sind gerade diese Lücken, die den Besucherinnen und Besuchern dieser Ausstellung die eigene Produktion von Phantasie erlauben und Raum für Spekulationen schaffen.

Erfahre mehr »

André Butzer

14. Februar 2018 · 13:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 1:00pm am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 4. March 2018 wiederholt wird.

In seiner ersten Einzelausstellung in Belgien zeigt der bekannte Maler André Butzer (geb. 1973 in Stuttgart) einen bildgewaltigen Überblick über die letzten Jahrzehnte seines noch jungen Oeuvres. Zentrales Argument dieser Ausstellung ist die Auslassung – sowohl die malerische als auch die erzählerische Lücke, die sich in seinen Werken und der Auswahl der ausgestellten Bilder manifestiert. Es sind gerade diese Lücken, die den Besucherinnen und Besuchern dieser Ausstellung die eigene Produktion von Phantasie erlauben und Raum für Spekulationen schaffen.

Erfahre mehr »

André Butzer

15. Februar 2018 · 13:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 1:00pm am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 4. March 2018 wiederholt wird.

In seiner ersten Einzelausstellung in Belgien zeigt der bekannte Maler André Butzer (geb. 1973 in Stuttgart) einen bildgewaltigen Überblick über die letzten Jahrzehnte seines noch jungen Oeuvres. Zentrales Argument dieser Ausstellung ist die Auslassung – sowohl die malerische als auch die erzählerische Lücke, die sich in seinen Werken und der Auswahl der ausgestellten Bilder manifestiert. Es sind gerade diese Lücken, die den Besucherinnen und Besuchern dieser Ausstellung die eigene Produktion von Phantasie erlauben und Raum für Spekulationen schaffen.

Erfahre mehr »

André Butzer

16. Februar 2018 · 13:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 1:00pm am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 4. March 2018 wiederholt wird.

In seiner ersten Einzelausstellung in Belgien zeigt der bekannte Maler André Butzer (geb. 1973 in Stuttgart) einen bildgewaltigen Überblick über die letzten Jahrzehnte seines noch jungen Oeuvres. Zentrales Argument dieser Ausstellung ist die Auslassung – sowohl die malerische als auch die erzählerische Lücke, die sich in seinen Werken und der Auswahl der ausgestellten Bilder manifestiert. Es sind gerade diese Lücken, die den Besucherinnen und Besuchern dieser Ausstellung die eigene Produktion von Phantasie erlauben und Raum für Spekulationen schaffen.

Erfahre mehr »

André Butzer

17. Februar 2018 · 13:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 1:00pm am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 4. March 2018 wiederholt wird.

In seiner ersten Einzelausstellung in Belgien zeigt der bekannte Maler André Butzer (geb. 1973 in Stuttgart) einen bildgewaltigen Überblick über die letzten Jahrzehnte seines noch jungen Oeuvres. Zentrales Argument dieser Ausstellung ist die Auslassung – sowohl die malerische als auch die erzählerische Lücke, die sich in seinen Werken und der Auswahl der ausgestellten Bilder manifestiert. Es sind gerade diese Lücken, die den Besucherinnen und Besuchern dieser Ausstellung die eigene Produktion von Phantasie erlauben und Raum für Spekulationen schaffen.

Erfahre mehr »

André Butzer

18. Februar 2018 · 13:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 1:00pm am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 4. March 2018 wiederholt wird.

In seiner ersten Einzelausstellung in Belgien zeigt der bekannte Maler André Butzer (geb. 1973 in Stuttgart) einen bildgewaltigen Überblick über die letzten Jahrzehnte seines noch jungen Oeuvres. Zentrales Argument dieser Ausstellung ist die Auslassung – sowohl die malerische als auch die erzählerische Lücke, die sich in seinen Werken und der Auswahl der ausgestellten Bilder manifestiert. Es sind gerade diese Lücken, die den Besucherinnen und Besuchern dieser Ausstellung die eigene Produktion von Phantasie erlauben und Raum für Spekulationen schaffen.

Erfahre mehr »

André Butzer

21. Februar 2018 · 13:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 1:00pm am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 4. March 2018 wiederholt wird.

In seiner ersten Einzelausstellung in Belgien zeigt der bekannte Maler André Butzer (geb. 1973 in Stuttgart) einen bildgewaltigen Überblick über die letzten Jahrzehnte seines noch jungen Oeuvres. Zentrales Argument dieser Ausstellung ist die Auslassung – sowohl die malerische als auch die erzählerische Lücke, die sich in seinen Werken und der Auswahl der ausgestellten Bilder manifestiert. Es sind gerade diese Lücken, die den Besucherinnen und Besuchern dieser Ausstellung die eigene Produktion von Phantasie erlauben und Raum für Spekulationen schaffen.

Erfahre mehr »

André Butzer

22. Februar 2018 · 13:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 1:00pm am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 4. March 2018 wiederholt wird.

In seiner ersten Einzelausstellung in Belgien zeigt der bekannte Maler André Butzer (geb. 1973 in Stuttgart) einen bildgewaltigen Überblick über die letzten Jahrzehnte seines noch jungen Oeuvres. Zentrales Argument dieser Ausstellung ist die Auslassung – sowohl die malerische als auch die erzählerische Lücke, die sich in seinen Werken und der Auswahl der ausgestellten Bilder manifestiert. Es sind gerade diese Lücken, die den Besucherinnen und Besuchern dieser Ausstellung die eigene Produktion von Phantasie erlauben und Raum für Spekulationen schaffen.

Erfahre mehr »

André Butzer

23. Februar 2018 · 13:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 1:00pm am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 4. March 2018 wiederholt wird.

In seiner ersten Einzelausstellung in Belgien zeigt der bekannte Maler André Butzer (geb. 1973 in Stuttgart) einen bildgewaltigen Überblick über die letzten Jahrzehnte seines noch jungen Oeuvres. Zentrales Argument dieser Ausstellung ist die Auslassung – sowohl die malerische als auch die erzählerische Lücke, die sich in seinen Werken und der Auswahl der ausgestellten Bilder manifestiert. Es sind gerade diese Lücken, die den Besucherinnen und Besuchern dieser Ausstellung die eigene Produktion von Phantasie erlauben und Raum für Spekulationen schaffen.

Erfahre mehr »

André Butzer

24. Februar 2018 · 13:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 1:00pm am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 4. March 2018 wiederholt wird.

In seiner ersten Einzelausstellung in Belgien zeigt der bekannte Maler André Butzer (geb. 1973 in Stuttgart) einen bildgewaltigen Überblick über die letzten Jahrzehnte seines noch jungen Oeuvres. Zentrales Argument dieser Ausstellung ist die Auslassung – sowohl die malerische als auch die erzählerische Lücke, die sich in seinen Werken und der Auswahl der ausgestellten Bilder manifestiert. Es sind gerade diese Lücken, die den Besucherinnen und Besuchern dieser Ausstellung die eigene Produktion von Phantasie erlauben und Raum für Spekulationen schaffen.

Erfahre mehr »

André Butzer

25. Februar 2018 · 13:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 1:00pm am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 4. March 2018 wiederholt wird.

In seiner ersten Einzelausstellung in Belgien zeigt der bekannte Maler André Butzer (geb. 1973 in Stuttgart) einen bildgewaltigen Überblick über die letzten Jahrzehnte seines noch jungen Oeuvres. Zentrales Argument dieser Ausstellung ist die Auslassung – sowohl die malerische als auch die erzählerische Lücke, die sich in seinen Werken und der Auswahl der ausgestellten Bilder manifestiert. Es sind gerade diese Lücken, die den Besucherinnen und Besuchern dieser Ausstellung die eigene Produktion von Phantasie erlauben und Raum für Spekulationen schaffen.

Erfahre mehr »

André Butzer

28. Februar 2018 · 13:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 1:00pm am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 4. March 2018 wiederholt wird.

In seiner ersten Einzelausstellung in Belgien zeigt der bekannte Maler André Butzer (geb. 1973 in Stuttgart) einen bildgewaltigen Überblick über die letzten Jahrzehnte seines noch jungen Oeuvres. Zentrales Argument dieser Ausstellung ist die Auslassung – sowohl die malerische als auch die erzählerische Lücke, die sich in seinen Werken und der Auswahl der ausgestellten Bilder manifestiert. Es sind gerade diese Lücken, die den Besucherinnen und Besuchern dieser Ausstellung die eigene Produktion von Phantasie erlauben und Raum für Spekulationen schaffen.

Erfahre mehr »
März 2018

André Butzer

1. März 2018 · 13:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 1:00pm am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 4. March 2018 wiederholt wird.

In seiner ersten Einzelausstellung in Belgien zeigt der bekannte Maler André Butzer (geb. 1973 in Stuttgart) einen bildgewaltigen Überblick über die letzten Jahrzehnte seines noch jungen Oeuvres. Zentrales Argument dieser Ausstellung ist die Auslassung – sowohl die malerische als auch die erzählerische Lücke, die sich in seinen Werken und der Auswahl der ausgestellten Bilder manifestiert. Es sind gerade diese Lücken, die den Besucherinnen und Besuchern dieser Ausstellung die eigene Produktion von Phantasie erlauben und Raum für Spekulationen schaffen.

Erfahre mehr »

André Butzer

2. März 2018 · 13:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 1:00pm am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 4. March 2018 wiederholt wird.

In seiner ersten Einzelausstellung in Belgien zeigt der bekannte Maler André Butzer (geb. 1973 in Stuttgart) einen bildgewaltigen Überblick über die letzten Jahrzehnte seines noch jungen Oeuvres. Zentrales Argument dieser Ausstellung ist die Auslassung – sowohl die malerische als auch die erzählerische Lücke, die sich in seinen Werken und der Auswahl der ausgestellten Bilder manifestiert. Es sind gerade diese Lücken, die den Besucherinnen und Besuchern dieser Ausstellung die eigene Produktion von Phantasie erlauben und Raum für Spekulationen schaffen.

Erfahre mehr »

André Butzer

3. März 2018 · 13:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 1:00pm am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 4. March 2018 wiederholt wird.

In seiner ersten Einzelausstellung in Belgien zeigt der bekannte Maler André Butzer (geb. 1973 in Stuttgart) einen bildgewaltigen Überblick über die letzten Jahrzehnte seines noch jungen Oeuvres. Zentrales Argument dieser Ausstellung ist die Auslassung – sowohl die malerische als auch die erzählerische Lücke, die sich in seinen Werken und der Auswahl der ausgestellten Bilder manifestiert. Es sind gerade diese Lücken, die den Besucherinnen und Besuchern dieser Ausstellung die eigene Produktion von Phantasie erlauben und Raum für Spekulationen schaffen.

Erfahre mehr »

André Butzer

4. März 2018 · 13:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 1:00pm am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 4. March 2018 wiederholt wird.

In seiner ersten Einzelausstellung in Belgien zeigt der bekannte Maler André Butzer (geb. 1973 in Stuttgart) einen bildgewaltigen Überblick über die letzten Jahrzehnte seines noch jungen Oeuvres. Zentrales Argument dieser Ausstellung ist die Auslassung – sowohl die malerische als auch die erzählerische Lücke, die sich in seinen Werken und der Auswahl der ausgestellten Bilder manifestiert. Es sind gerade diese Lücken, die den Besucherinnen und Besuchern dieser Ausstellung die eigene Produktion von Phantasie erlauben und Raum für Spekulationen schaffen.

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren