Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Theater Aachen

+ Google Karte
Theaterplatz 1
52062 Aachen

www.theateraachen.de

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Oktober 2017

L’incoronazione di Poppea

18. Oktober 2017 · 19:30
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Oper von Claudio Monteverdi in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln Sie gilt als eines der ersten Werke, das für ein öffentliches Opernhaus geschrieben wurde und besticht bis heute durch ihre einzigartige Mischung aus innovativer Kraft und frühbarocker Sinnlichkeit: Monteverdis „Poppea“. Die Handlung erzählt von Kaiserin Ottavia und Kaiser Nero, der eine Liaison mit Poppea, der schönsten Frau in Rom, eingeht und sie heiraten will. Diese Konstellation zieht eine Reihe an Intrigen nach sich, die am Ende eines deutlich macht: Die…

Erfahre mehr »

Die Leiden des jungen Werther

18. Oktober 2017 · 20:00
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Nach dem Briefroman von Johann Wolfgang von Goethe Spielort: Kammer„Wie froh bin ich, dass ich weg bin!“ Der junge Werther verachtet sie, all die Spießer und Kleingeister um ihn herum. Er ist auf der Suche nach Alternativen und fährt hinaus aufs Land, wo die Einsamkeit in der Natur „seiner Seele köstlicher Balsam ist.“ Die Einfachheit des Landlebens erscheint ihm als Ideal und genau dort, mittendrin, findet er Lotte, die Frau seines Lebens. Einziger Haken: Sie ist mit einem anderen liiert.…

Erfahre mehr »

Fabian oder Der Gang vor die Hunde

19. Oktober 2017 · 19:30
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Nach dem Großstadtroman von Erich Kästner Tagsüber schlägt sich Jakob Fabian, studierter Germanist, im Berlin der Wirtschaftskrise und des aufkommenden Nationalsozialismus als Werbetexter durch, nachts schlingert er gemeinsam mit seinem Freund Labude durchs aufgeheizte Berliner Nachtleben. Die schrillen Eskapaden in Bordellen, Unterweltkneipen und Künstlerateliers halten Labude nicht davon ab, ernsthaft an die moralische Veränderbarkeit der Welt zu glauben. Fabian bleibt diesbezüglich lakonischer Skeptiker. Beide werden am Ende an ihrer „ziemlich verwirrten Epoche“ zerbrechen. Kästners erster Erwachsenenroman besticht durch eine Skurrilität…

Erfahre mehr »

Die Physiker

21. Oktober 2017 · 19:30
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Wiederaufnahme

Erfahre mehr »

L’incoronazione di Poppea

22. Oktober 2017 · 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 am Sonntag stattfindet und bis 29. October 2017 wiederholt wird.

Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Oper von Claudio Monteverdi in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln Sie gilt als eines der ersten Werke, das für ein öffentliches Opernhaus geschrieben wurde und besticht bis heute durch ihre einzigartige Mischung aus innovativer Kraft und frühbarocker Sinnlichkeit: Monteverdis „Poppea“. Die Handlung erzählt von Kaiserin Ottavia und Kaiser Nero, der eine Liaison mit Poppea, der schönsten Frau in Rom, eingeht und sie heiraten will. Diese Konstellation zieht eine Reihe an Intrigen nach sich, die am Ende eines deutlich macht: Die…

Erfahre mehr »

Alle meine Söhne

22. Oktober 2017 · 20:00
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Von Arthur Miller

Erfahre mehr »

1. Kammerkonzert

23. Oktober 2017 · 20:00
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Werke von Georg Philipp Telemann, Isang Yun, Niels Wilhelm Gade und Zoltán Kodály Im Spiegelfoyer

Erfahre mehr »

Die Leiden des jungen Werther

24. Oktober 2017 · 20:00
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Nach dem Briefroman von Johann Wolfgang von Goethe Spielort: Kammer„Wie froh bin ich, dass ich weg bin!“ Der junge Werther verachtet sie, all die Spießer und Kleingeister um ihn herum. Er ist auf der Suche nach Alternativen und fährt hinaus aufs Land, wo die Einsamkeit in der Natur „seiner Seele köstlicher Balsam ist.“ Die Einfachheit des Landlebens erscheint ihm als Ideal und genau dort, mittendrin, findet er Lotte, die Frau seines Lebens. Einziger Haken: Sie ist mit einem anderen liiert.…

Erfahre mehr »

L’incoronazione di Poppea

29. Oktober 2017 · 15:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 am Sonntag stattfindet und bis 29. October 2017 wiederholt wird.

Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Oper von Claudio Monteverdi in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln Sie gilt als eines der ersten Werke, das für ein öffentliches Opernhaus geschrieben wurde und besticht bis heute durch ihre einzigartige Mischung aus innovativer Kraft und frühbarocker Sinnlichkeit: Monteverdis „Poppea“. Die Handlung erzählt von Kaiserin Ottavia und Kaiser Nero, der eine Liaison mit Poppea, der schönsten Frau in Rom, eingeht und sie heiraten will. Diese Konstellation zieht eine Reihe an Intrigen nach sich, die am Ende eines deutlich macht: Die…

Erfahre mehr »

Die Leiden des jungen Werther

29. Oktober 2017 · 20:00
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Nach dem Briefroman von Johann Wolfgang von Goethe Spielort: Kammer„Wie froh bin ich, dass ich weg bin!“ Der junge Werther verachtet sie, all die Spießer und Kleingeister um ihn herum. Er ist auf der Suche nach Alternativen und fährt hinaus aufs Land, wo die Einsamkeit in der Natur „seiner Seele köstlicher Balsam ist.“ Die Einfachheit des Landlebens erscheint ihm als Ideal und genau dort, mittendrin, findet er Lotte, die Frau seines Lebens. Einziger Haken: Sie ist mit einem anderen liiert.…

Erfahre mehr »

Fiddler on the Roof / Anatevka

31. Oktober 2017 · 18:00
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Musical von Jerry Bock

Erfahre mehr »
November 2017

Herbstemotion

1. November 2017 · 8:0017:00
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Benefizabend der Hospizstiftung Region Aachen

Erfahre mehr »

Kostprobe: Revolution – Alles wird gut!

2. November 2017 · 20:00
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

„Alles wird gut!“ Das klingt nach einer gewagten These angesichts der momentanen Weltlage. Und doch: Es ist vieles besser, als man uns weismachen will. Eine ebenso dokumentarische wie poetische und spielerische Weltreise führt mitten durch mediale Schwarzmalerei hin zu ungeahnten Potenzialen: in Aachen, über europäische Grenzen hinweg bis auf andere Kontinente – und zwar live, via Internet auf die Kammer-Bühne gebracht. Wer gibt in unserer Gesellschaft den Impuls, Dinge zum Guten zu ändern? Wer sind die Protagonisten, die aktiv werden…

Erfahre mehr »

Alle meine Söhne

4. November 2017 · 20:00
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Von Arthur Miller Spielort: Kammer

Erfahre mehr »

Fabian oder Der Gang vor die Hunde

5. November 2017 · 18:00
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Nach dem Großstadtroman von Erich Kästner Tagsüber schlägt sich Jakob Fabian, studierter Germanist, im Berlin der Wirtschaftskrise und des aufkommenden Nationalsozialismus als Werbetexter durch, nachts schlingert er gemeinsam mit seinem Freund Labude durchs aufgeheizte Berliner Nachtleben. Die schrillen Eskapaden in Bordellen, Unterweltkneipen und Künstlerateliers halten Labude nicht davon ab, ernsthaft an die moralische Veränderbarkeit der Welt zu glauben. Fabian bleibt diesbezüglich lakonischer Skeptiker. Beide werden am Ende an ihrer „ziemlich verwirrten Epoche“ zerbrechen. Kästners erster Erwachsenenroman besticht durch eine Skurrilität…

Erfahre mehr »

Die Leiden des jungen Werther

5. November 2017 · 20:00
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Nach dem Briefroman von Johann Wolfgang von Goethe Spielort: Kammer„Wie froh bin ich, dass ich weg bin!“ Der junge Werther verachtet sie, all die Spießer und Kleingeister um ihn herum. Er ist auf der Suche nach Alternativen und fährt hinaus aufs Land, wo die Einsamkeit in der Natur „seiner Seele köstlicher Balsam ist.“ Die Einfachheit des Landlebens erscheint ihm als Ideal und genau dort, mittendrin, findet er Lotte, die Frau seines Lebens. Einziger Haken: Sie ist mit einem anderen liiert.…

Erfahre mehr »

Kostprobe: Katja Kabanowa

7. November 2017 · 19:00
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Oper von Leoš Janáček in tschechischer Sprache mit deutschen Übertiteln Katja Kabanowa ist unglücklich verheiratet. Ihr Mann Tichon trinkt und steht völlig unter dem Einfluss seiner despotischen Mutter. In der Bigotterie der dörflichen Gemeinschaft verspricht nur der liebevolle Kaufmannssohn Boris eine bessere Zukunft. Als Tichon eines Tages verreist, geht Katja eine Affäre mit Boris ein. Doch Zweifel und Schuldgefühle lassen sie nicht mehr los. Sie bekennt ihren Ehebruch und ertränkt sich in den Fluten der Wolga. Janáček Musik zeichnet in…

Erfahre mehr »

Premiere: Revolution – Alles wird gut!

10. November 2017 · 20:00
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Uraufführung „Alles wird gut!“ Das klingt nach einer gewagten These angesichts der momentanen Weltlage. Und doch: Es ist vieles besser, als man uns weismachen will. Eine ebenso dokumentarische wie poetische und spielerische Weltreise führt mitten durch mediale Schwarzmalerei hin zu ungeahnten Potenzialen: in Aachen, über europäische Grenzen hinweg bis auf andere Kontinente – und zwar live, via Internet auf die Kammer-Bühne gebracht. Wer gibt in unserer Gesellschaft den Impuls, Dinge zum Guten zu ändern? Wer sind die Protagonisten, die aktiv…

Erfahre mehr »

Fabian oder Der Gang vor die Hunde

11. November 2017 · 19:30
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Nach dem Großstadtroman von Erich Kästner Tagsüber schlägt sich Jakob Fabian, studierter Germanist, im Berlin der Wirtschaftskrise und des aufkommenden Nationalsozialismus als Werbetexter durch, nachts schlingert er gemeinsam mit seinem Freund Labude durchs aufgeheizte Berliner Nachtleben. Die schrillen Eskapaden in Bordellen, Unterweltkneipen und Künstlerateliers halten Labude nicht davon ab, ernsthaft an die moralische Veränderbarkeit der Welt zu glauben. Fabian bleibt diesbezüglich lakonischer Skeptiker. Beide werden am Ende an ihrer „ziemlich verwirrten Epoche“ zerbrechen. Kästners erster Erwachsenenroman besticht durch eine Skurrilität…

Erfahre mehr »

Die Leiden des jungen Werther

11. November 2017 · 20:00
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Nach dem Briefroman von Johann Wolfgang von Goethe Spielort: Kammer„Wie froh bin ich, dass ich weg bin!“ Der junge Werther verachtet sie, all die Spießer und Kleingeister um ihn herum. Er ist auf der Suche nach Alternativen und fährt hinaus aufs Land, wo die Einsamkeit in der Natur „seiner Seele köstlicher Balsam ist.“ Die Einfachheit des Landlebens erscheint ihm als Ideal und genau dort, mittendrin, findet er Lotte, die Frau seines Lebens. Einziger Haken: Sie ist mit einem anderen liiert.…

Erfahre mehr »

Premiere: Katja Kabanowa

12. November 2017 · 18:00
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Oper von Leoš Janáček in tschechischer Sprache mit deutschen Übertiteln Katja Kabanowa ist unglücklich verheiratet. Ihr Mann Tichon trinkt und steht völlig unter dem Einfluss seiner despotischen Mutter. In der Bigotterie der dörflichen Gemeinschaft verspricht nur der liebevolle Kaufmannssohn Boris eine bessere Zukunft. Als Tichon eines Tages verreist, geht Katja eine Affäre mit Boris ein. Doch Zweifel und Schuldgefühle lassen sie nicht mehr los. Sie bekennt ihren Ehebruch und ertränkt sich in den Fluten der Wolga. Janáček Musik zeichnet in…

Erfahre mehr »

L’incoronazione di Poppea

17. November 2017 · 20:00
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Oper von Claudio Monteverdi in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln Sie gilt als eines der ersten Werke, das für ein öffentliches Opernhaus geschrieben wurde und besticht bis heute durch ihre einzigartige Mischung aus innovativer Kraft und frühbarocker Sinnlichkeit: Monteverdis „Poppea“. Die Handlung erzählt von Kaiserin Ottavia und Kaiser Nero, der eine Liaison mit Poppea, der schönsten Frau in Rom, eingeht und sie heiraten will. Diese Konstellation zieht eine Reihe an Intrigen nach sich, die am Ende eines deutlich macht: Die…

Erfahre mehr »

Revolution – Alles wird gut!

17. November 2017 · 20:00
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

„Alles wird gut!“ Das klingt nach einer gewagten These angesichts der momentanen Weltlage. Und doch: Es ist vieles besser, als man uns weismachen will. Eine ebenso dokumentarische wie poetische und spielerische Weltreise führt mitten durch mediale Schwarzmalerei hin zu ungeahnten Potenzialen: in Aachen, über europäische Grenzen hinweg bis auf andere Kontinente – und zwar live, via Internet auf die Kammer-Bühne gebracht. Wer gibt in unserer Gesellschaft den Impuls, Dinge zum Guten zu ändern? Wer sind die Protagonisten, die aktiv werden…

Erfahre mehr »

Die Physiker

18. November 2017 · 19:30
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Wiederaufnahme

Erfahre mehr »

Katja Kabanowa

19. November 2017 · 18:00
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Oper von Leoš Janáček in tschechischer Sprache mit deutschen Übertiteln Katja Kabanowa ist unglücklich verheiratet. Ihr Mann Tichon trinkt und steht völlig unter dem Einfluss seiner despotischen Mutter. In der Bigotterie der dörflichen Gemeinschaft verspricht nur der liebevolle Kaufmannssohn Boris eine bessere Zukunft. Als Tichon eines Tages verreist, geht Katja eine Affäre mit Boris ein. Doch Zweifel und Schuldgefühle lassen sie nicht mehr los. Sie bekennt ihren Ehebruch und ertränkt sich in den Fluten der Wolga. Janáček Musik zeichnet in…

Erfahre mehr »

Die Leiden des jungen Werther

19. November 2017 · 20:00
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Nach dem Briefroman von Johann Wolfgang von Goethe Spielort: Kammer„Wie froh bin ich, dass ich weg bin!“ Der junge Werther verachtet sie, all die Spießer und Kleingeister um ihn herum. Er ist auf der Suche nach Alternativen und fährt hinaus aufs Land, wo die Einsamkeit in der Natur „seiner Seele köstlicher Balsam ist.“ Die Einfachheit des Landlebens erscheint ihm als Ideal und genau dort, mittendrin, findet er Lotte, die Frau seines Lebens. Einziger Haken: Sie ist mit einem anderen liiert.…

Erfahre mehr »

Fiddler on the Roof / Anatevka

24. November 2017 · 19:30
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Musical von Jerry Bock

Erfahre mehr »

Revolution – Alles wird gut!

25. November 2017 · 20:00
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

„Alles wird gut!“ Das klingt nach einer gewagten These angesichts der momentanen Weltlage. Und doch: Es ist vieles besser, als man uns weismachen will. Eine ebenso dokumentarische wie poetische und spielerische Weltreise führt mitten durch mediale Schwarzmalerei hin zu ungeahnten Potenzialen: in Aachen, über europäische Grenzen hinweg bis auf andere Kontinente – und zwar live, via Internet auf die Kammer-Bühne gebracht. Wer gibt in unserer Gesellschaft den Impuls, Dinge zum Guten zu ändern? Wer sind die Protagonisten, die aktiv werden…

Erfahre mehr »

Katja Kabanowa

26. November 2017 · 15:00
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Oper von Leoš Janáček in tschechischer Sprache mit deutschen Übertiteln Katja Kabanowa ist unglücklich verheiratet. Ihr Mann Tichon trinkt und steht völlig unter dem Einfluss seiner despotischen Mutter. In der Bigotterie der dörflichen Gemeinschaft verspricht nur der liebevolle Kaufmannssohn Boris eine bessere Zukunft. Als Tichon eines Tages verreist, geht Katja eine Affäre mit Boris ein. Doch Zweifel und Schuldgefühle lassen sie nicht mehr los. Sie bekennt ihren Ehebruch und ertränkt sich in den Fluten der Wolga. Janáček Musik zeichnet in…

Erfahre mehr »

Die Leiden des jungen Werther

26. November 2017 · 20:00
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Nach dem Briefroman von Johann Wolfgang von Goethe Spielort: Kammer„Wie froh bin ich, dass ich weg bin!“ Der junge Werther verachtet sie, all die Spießer und Kleingeister um ihn herum. Er ist auf der Suche nach Alternativen und fährt hinaus aufs Land, wo die Einsamkeit in der Natur „seiner Seele köstlicher Balsam ist.“ Die Einfachheit des Landlebens erscheint ihm als Ideal und genau dort, mittendrin, findet er Lotte, die Frau seines Lebens. Einziger Haken: Sie ist mit einem anderen liiert.…

Erfahre mehr »
Dezember 2017

Katja Kabanowa

2. Dezember 2017 · 19:30
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Oper von Leoš Janáček in tschechischer Sprache mit deutschen Übertiteln Katja Kabanowa ist unglücklich verheiratet. Ihr Mann Tichon trinkt und steht völlig unter dem Einfluss seiner despotischen Mutter. In der Bigotterie der dörflichen Gemeinschaft verspricht nur der liebevolle Kaufmannssohn Boris eine bessere Zukunft. Als Tichon eines Tages verreist, geht Katja eine Affäre mit Boris ein. Doch Zweifel und Schuldgefühle lassen sie nicht mehr los. Sie bekennt ihren Ehebruch und ertränkt sich in den Fluten der Wolga. Janáček Musik zeichnet in…

Erfahre mehr »

Die Leiden des jungen Werther

2. Dezember 2017 · 20:00
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Nach dem Briefroman von Johann Wolfgang von Goethe Spielort: Kammer„Wie froh bin ich, dass ich weg bin!“ Der junge Werther verachtet sie, all die Spießer und Kleingeister um ihn herum. Er ist auf der Suche nach Alternativen und fährt hinaus aufs Land, wo die Einsamkeit in der Natur „seiner Seele köstlicher Balsam ist.“ Die Einfachheit des Landlebens erscheint ihm als Ideal und genau dort, mittendrin, findet er Lotte, die Frau seines Lebens. Einziger Haken: Sie ist mit einem anderen liiert.…

Erfahre mehr »

Fabian oder Der Gang vor die Hunde

3. Dezember 2017 · 18:00
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Nach dem Großstadtroman von Erich Kästner Tagsüber schlägt sich Jakob Fabian, studierter Germanist, im Berlin der Wirtschaftskrise und des aufkommenden Nationalsozialismus als Werbetexter durch, nachts schlingert er gemeinsam mit seinem Freund Labude durchs aufgeheizte Berliner Nachtleben. Die schrillen Eskapaden in Bordellen, Unterweltkneipen und Künstlerateliers halten Labude nicht davon ab, ernsthaft an die moralische Veränderbarkeit der Welt zu glauben. Fabian bleibt diesbezüglich lakonischer Skeptiker. Beide werden am Ende an ihrer „ziemlich verwirrten Epoche“ zerbrechen. Kästners erster Erwachsenenroman besticht durch eine Skurrilität…

Erfahre mehr »

Revolution – Alles wird gut!

6. Dezember 2017 · 20:00
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

„Alles wird gut!“ Das klingt nach einer gewagten These angesichts der momentanen Weltlage. Und doch: Es ist vieles besser, als man uns weismachen will. Eine ebenso dokumentarische wie poetische und spielerische Weltreise führt mitten durch mediale Schwarzmalerei hin zu ungeahnten Potenzialen: in Aachen, über europäische Grenzen hinweg bis auf andere Kontinente – und zwar live, via Internet auf die Kammer-Bühne gebracht. Wer gibt in unserer Gesellschaft den Impuls, Dinge zum Guten zu ändern? Wer sind die Protagonisten, die aktiv werden…

Erfahre mehr »

Fabian oder Der Gang vor die Hunde

9. Dezember 2017 · 19:30
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Nach dem Großstadtroman von Erich Kästner Tagsüber schlägt sich Jakob Fabian, studierter Germanist, im Berlin der Wirtschaftskrise und des aufkommenden Nationalsozialismus als Werbetexter durch, nachts schlingert er gemeinsam mit seinem Freund Labude durchs aufgeheizte Berliner Nachtleben. Die schrillen Eskapaden in Bordellen, Unterweltkneipen und Künstlerateliers halten Labude nicht davon ab, ernsthaft an die moralische Veränderbarkeit der Welt zu glauben. Fabian bleibt diesbezüglich lakonischer Skeptiker. Beide werden am Ende an ihrer „ziemlich verwirrten Epoche“ zerbrechen. Kästners erster Erwachsenenroman besticht durch eine Skurrilität…

Erfahre mehr »

Die Leiden des jungen Werther

9. Dezember 2017 · 20:00
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Nach dem Briefroman von Johann Wolfgang von Goethe Spielort: Kammer„Wie froh bin ich, dass ich weg bin!“ Der junge Werther verachtet sie, all die Spießer und Kleingeister um ihn herum. Er ist auf der Suche nach Alternativen und fährt hinaus aufs Land, wo die Einsamkeit in der Natur „seiner Seele köstlicher Balsam ist.“ Die Einfachheit des Landlebens erscheint ihm als Ideal und genau dort, mittendrin, findet er Lotte, die Frau seines Lebens. Einziger Haken: Sie ist mit einem anderen liiert.…

Erfahre mehr »

Revolution – Alles wird gut!

12. Dezember 2017 · 20:00
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

„Alles wird gut!“ Das klingt nach einer gewagten These angesichts der momentanen Weltlage. Und doch: Es ist vieles besser, als man uns weismachen will. Eine ebenso dokumentarische wie poetische und spielerische Weltreise führt mitten durch mediale Schwarzmalerei hin zu ungeahnten Potenzialen: in Aachen, über europäische Grenzen hinweg bis auf andere Kontinente – und zwar live, via Internet auf die Kammer-Bühne gebracht. Wer gibt in unserer Gesellschaft den Impuls, Dinge zum Guten zu ändern? Wer sind die Protagonisten, die aktiv werden…

Erfahre mehr »

Katja Kabanowa

14. Dezember 2017 · 19:30
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Oper von Leoš Janáček in tschechischer Sprache mit deutschen Übertiteln Katja Kabanowa ist unglücklich verheiratet. Ihr Mann Tichon trinkt und steht völlig unter dem Einfluss seiner despotischen Mutter. In der Bigotterie der dörflichen Gemeinschaft verspricht nur der liebevolle Kaufmannssohn Boris eine bessere Zukunft. Als Tichon eines Tages verreist, geht Katja eine Affäre mit Boris ein. Doch Zweifel und Schuldgefühle lassen sie nicht mehr los. Sie bekennt ihren Ehebruch und ertränkt sich in den Fluten der Wolga. Janáček Musik zeichnet in…

Erfahre mehr »

Die Leiden des jungen Werther

15. Dezember 2017 · 20:00
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Nach dem Briefroman von Johann Wolfgang von Goethe Spielort: Kammer„Wie froh bin ich, dass ich weg bin!“ Der junge Werther verachtet sie, all die Spießer und Kleingeister um ihn herum. Er ist auf der Suche nach Alternativen und fährt hinaus aufs Land, wo die Einsamkeit in der Natur „seiner Seele köstlicher Balsam ist.“ Die Einfachheit des Landlebens erscheint ihm als Ideal und genau dort, mittendrin, findet er Lotte, die Frau seines Lebens. Einziger Haken: Sie ist mit einem anderen liiert.…

Erfahre mehr »

Fabian oder Der Gang vor die Hunde

16. Dezember 2017 · 19:30
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Nach dem Großstadtroman von Erich Kästner Tagsüber schlägt sich Jakob Fabian, studierter Germanist, im Berlin der Wirtschaftskrise und des aufkommenden Nationalsozialismus als Werbetexter durch, nachts schlingert er gemeinsam mit seinem Freund Labude durchs aufgeheizte Berliner Nachtleben. Die schrillen Eskapaden in Bordellen, Unterweltkneipen und Künstlerateliers halten Labude nicht davon ab, ernsthaft an die moralische Veränderbarkeit der Welt zu glauben. Fabian bleibt diesbezüglich lakonischer Skeptiker. Beide werden am Ende an ihrer „ziemlich verwirrten Epoche“ zerbrechen. Kästners erster Erwachsenenroman besticht durch eine Skurrilität…

Erfahre mehr »

Fabian oder Der Gang vor die Hunde

20. Dezember 2017 · 19:30
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Nach dem Großstadtroman von Erich Kästner Tagsüber schlägt sich Jakob Fabian, studierter Germanist, im Berlin der Wirtschaftskrise und des aufkommenden Nationalsozialismus als Werbetexter durch, nachts schlingert er gemeinsam mit seinem Freund Labude durchs aufgeheizte Berliner Nachtleben. Die schrillen Eskapaden in Bordellen, Unterweltkneipen und Künstlerateliers halten Labude nicht davon ab, ernsthaft an die moralische Veränderbarkeit der Welt zu glauben. Fabian bleibt diesbezüglich lakonischer Skeptiker. Beide werden am Ende an ihrer „ziemlich verwirrten Epoche“ zerbrechen. Kästners erster Erwachsenenroman besticht durch eine Skurrilität…

Erfahre mehr »

Fiddler on the Roof / Anatevka

21. Dezember 2017 · 19:30
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Musical von Jerry Bock

Erfahre mehr »

Revolution – Alles wird gut!

22. Dezember 2017 · 20:00
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

„Alles wird gut!“ Das klingt nach einer gewagten These angesichts der momentanen Weltlage. Und doch: Es ist vieles besser, als man uns weismachen will. Eine ebenso dokumentarische wie poetische und spielerische Weltreise führt mitten durch mediale Schwarzmalerei hin zu ungeahnten Potenzialen: in Aachen, über europäische Grenzen hinweg bis auf andere Kontinente – und zwar live, via Internet auf die Kammer-Bühne gebracht. Wer gibt in unserer Gesellschaft den Impuls, Dinge zum Guten zu ändern? Wer sind die Protagonisten, die aktiv werden…

Erfahre mehr »

Fiddler on the Roof / Anatevka

27. Dezember 2017 · 19:30
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Musical von Jerry Bock

Erfahre mehr »

Katja Kabanowa

29. Dezember 2017 · 19:30
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Oper von Leoš Janáček in tschechischer Sprache mit deutschen Übertiteln Katja Kabanowa ist unglücklich verheiratet. Ihr Mann Tichon trinkt und steht völlig unter dem Einfluss seiner despotischen Mutter. In der Bigotterie der dörflichen Gemeinschaft verspricht nur der liebevolle Kaufmannssohn Boris eine bessere Zukunft. Als Tichon eines Tages verreist, geht Katja eine Affäre mit Boris ein. Doch Zweifel und Schuldgefühle lassen sie nicht mehr los. Sie bekennt ihren Ehebruch und ertränkt sich in den Fluten der Wolga. Janáček Musik zeichnet in…

Erfahre mehr »

Die Leiden des jungen Werther

29. Dezember 2017 · 20:00
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Nach dem Briefroman von Johann Wolfgang von Goethe Spielort: Kammer„Wie froh bin ich, dass ich weg bin!“ Der junge Werther verachtet sie, all die Spießer und Kleingeister um ihn herum. Er ist auf der Suche nach Alternativen und fährt hinaus aufs Land, wo die Einsamkeit in der Natur „seiner Seele köstlicher Balsam ist.“ Die Einfachheit des Landlebens erscheint ihm als Ideal und genau dort, mittendrin, findet er Lotte, die Frau seines Lebens. Einziger Haken: Sie ist mit einem anderen liiert.…

Erfahre mehr »

L’incoronazione di Poppea

30. Dezember 2017 · 19:30
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Oper von Claudio Monteverdi in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln Sie gilt als eines der ersten Werke, das für ein öffentliches Opernhaus geschrieben wurde und besticht bis heute durch ihre einzigartige Mischung aus innovativer Kraft und frühbarocker Sinnlichkeit: Monteverdis „Poppea“. Die Handlung erzählt von Kaiserin Ottavia und Kaiser Nero, der eine Liaison mit Poppea, der schönsten Frau in Rom, eingeht und sie heiraten will. Diese Konstellation zieht eine Reihe an Intrigen nach sich, die am Ende eines deutlich macht: Die…

Erfahre mehr »
Januar 2018

Fabian oder Der Gang vor die Hunde

5. Januar 2018 · 19:30
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Nach dem Großstadtroman von Erich Kästner Tagsüber schlägt sich Jakob Fabian, studierter Germanist, im Berlin der Wirtschaftskrise und des aufkommenden Nationalsozialismus als Werbetexter durch, nachts schlingert er gemeinsam mit seinem Freund Labude durchs aufgeheizte Berliner Nachtleben. Die schrillen Eskapaden in Bordellen, Unterweltkneipen und Künstlerateliers halten Labude nicht davon ab, ernsthaft an die moralische Veränderbarkeit der Welt zu glauben. Fabian bleibt diesbezüglich lakonischer Skeptiker. Beide werden am Ende an ihrer „ziemlich verwirrten Epoche“ zerbrechen. Kästners erster Erwachsenenroman besticht durch eine Skurrilität…

Erfahre mehr »

Die Leiden des jungen Werther

5. Januar 2018 · 20:00
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Nach dem Briefroman von Johann Wolfgang von Goethe Spielort: Kammer„Wie froh bin ich, dass ich weg bin!“ Der junge Werther verachtet sie, all die Spießer und Kleingeister um ihn herum. Er ist auf der Suche nach Alternativen und fährt hinaus aufs Land, wo die Einsamkeit in der Natur „seiner Seele köstlicher Balsam ist.“ Die Einfachheit des Landlebens erscheint ihm als Ideal und genau dort, mittendrin, findet er Lotte, die Frau seines Lebens. Einziger Haken: Sie ist mit einem anderen liiert.…

Erfahre mehr »

Revolution – Alles wird gut!

6. Januar 2018 · 20:00
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

„Alles wird gut!“ Das klingt nach einer gewagten These angesichts der momentanen Weltlage. Und doch: Es ist vieles besser, als man uns weismachen will. Eine ebenso dokumentarische wie poetische und spielerische Weltreise führt mitten durch mediale Schwarzmalerei hin zu ungeahnten Potenzialen: in Aachen, über europäische Grenzen hinweg bis auf andere Kontinente – und zwar live, via Internet auf die Kammer-Bühne gebracht. Wer gibt in unserer Gesellschaft den Impuls, Dinge zum Guten zu ändern? Wer sind die Protagonisten, die aktiv werden…

Erfahre mehr »

Fiddler on the Roof / Anatevka

7. Januar 2018 · 19:30
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Musical von Jerry Bock

Erfahre mehr »

Katja Kabanowa

10. Januar 2018 · 19:30
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Oper von Leoš Janáček in tschechischer Sprache mit deutschen Übertiteln Katja Kabanowa ist unglücklich verheiratet. Ihr Mann Tichon trinkt und steht völlig unter dem Einfluss seiner despotischen Mutter. In der Bigotterie der dörflichen Gemeinschaft verspricht nur der liebevolle Kaufmannssohn Boris eine bessere Zukunft. Als Tichon eines Tages verreist, geht Katja eine Affäre mit Boris ein. Doch Zweifel und Schuldgefühle lassen sie nicht mehr los. Sie bekennt ihren Ehebruch und ertränkt sich in den Fluten der Wolga. Janáček Musik zeichnet in…

Erfahre mehr »

Unterwerfung

12. Januar 2018 · 19:30
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Nach dem Roman von Michel Houellebecq Wiederaufnahme Foto: Ludwig Koerfer Unsere Kritik: http://movieaachen.de/2017/08/07/unterwerfung/

Erfahre mehr »

Katja Kabanowa

13. Januar 2018 · 19:30
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Oper von Leoš Janáček in tschechischer Sprache mit deutschen Übertiteln Katja Kabanowa ist unglücklich verheiratet. Ihr Mann Tichon trinkt und steht völlig unter dem Einfluss seiner despotischen Mutter. In der Bigotterie der dörflichen Gemeinschaft verspricht nur der liebevolle Kaufmannssohn Boris eine bessere Zukunft. Als Tichon eines Tages verreist, geht Katja eine Affäre mit Boris ein. Doch Zweifel und Schuldgefühle lassen sie nicht mehr los. Sie bekennt ihren Ehebruch und ertränkt sich in den Fluten der Wolga. Janáček Musik zeichnet in…

Erfahre mehr »

Revolution – Alles wird gut!

13. Januar 2018 · 20:00
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

„Alles wird gut!“ Das klingt nach einer gewagten These angesichts der momentanen Weltlage. Und doch: Es ist vieles besser, als man uns weismachen will. Eine ebenso dokumentarische wie poetische und spielerische Weltreise führt mitten durch mediale Schwarzmalerei hin zu ungeahnten Potenzialen: in Aachen, über europäische Grenzen hinweg bis auf andere Kontinente – und zwar live, via Internet auf die Kammer-Bühne gebracht. Wer gibt in unserer Gesellschaft den Impuls, Dinge zum Guten zu ändern? Wer sind die Protagonisten, die aktiv werden…

Erfahre mehr »

L’incoronazione di Poppea

19. Januar 2018 · 19:30
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Oper von Claudio Monteverdi in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln Sie gilt als eines der ersten Werke, das für ein öffentliches Opernhaus geschrieben wurde und besticht bis heute durch ihre einzigartige Mischung aus innovativer Kraft und frühbarocker Sinnlichkeit: Monteverdis „Poppea“. Die Handlung erzählt von Kaiserin Ottavia und Kaiser Nero, der eine Liaison mit Poppea, der schönsten Frau in Rom, eingeht und sie heiraten will. Diese Konstellation zieht eine Reihe an Intrigen nach sich, die am Ende eines deutlich macht: Die…

Erfahre mehr »

Revolution – Alles wird gut!

19. Januar 2018 · 20:00
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

„Alles wird gut!“ Das klingt nach einer gewagten These angesichts der momentanen Weltlage. Und doch: Es ist vieles besser, als man uns weismachen will. Eine ebenso dokumentarische wie poetische und spielerische Weltreise führt mitten durch mediale Schwarzmalerei hin zu ungeahnten Potenzialen: in Aachen, über europäische Grenzen hinweg bis auf andere Kontinente – und zwar live, via Internet auf die Kammer-Bühne gebracht. Wer gibt in unserer Gesellschaft den Impuls, Dinge zum Guten zu ändern? Wer sind die Protagonisten, die aktiv werden…

Erfahre mehr »

Fabian oder Der Gang vor die Hunde

20. Januar 2018 · 19:30
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Nach dem Großstadtroman von Erich Kästner Tagsüber schlägt sich Jakob Fabian, studierter Germanist, im Berlin der Wirtschaftskrise und des aufkommenden Nationalsozialismus als Werbetexter durch, nachts schlingert er gemeinsam mit seinem Freund Labude durchs aufgeheizte Berliner Nachtleben. Die schrillen Eskapaden in Bordellen, Unterweltkneipen und Künstlerateliers halten Labude nicht davon ab, ernsthaft an die moralische Veränderbarkeit der Welt zu glauben. Fabian bleibt diesbezüglich lakonischer Skeptiker. Beide werden am Ende an ihrer „ziemlich verwirrten Epoche“ zerbrechen. Kästners erster Erwachsenenroman besticht durch eine Skurrilität…

Erfahre mehr »
Februar 2018

Revolution – Alles wird gut!

3. Februar 2018 · 20:00
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

„Alles wird gut!“ Das klingt nach einer gewagten These angesichts der momentanen Weltlage. Und doch: Es ist vieles besser, als man uns weismachen will. Eine ebenso dokumentarische wie poetische und spielerische Weltreise führt mitten durch mediale Schwarzmalerei hin zu ungeahnten Potenzialen: in Aachen, über europäische Grenzen hinweg bis auf andere Kontinente – und zwar live, via Internet auf die Kammer-Bühne gebracht. Wer gibt in unserer Gesellschaft den Impuls, Dinge zum Guten zu ändern? Wer sind die Protagonisten, die aktiv werden…

Erfahre mehr »

Katja Kabanowa

15. Februar 2018 · 19:30
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Oper von Leoš Janáček in tschechischer Sprache mit deutschen Übertiteln Katja Kabanowa ist unglücklich verheiratet. Ihr Mann Tichon trinkt und steht völlig unter dem Einfluss seiner despotischen Mutter. In der Bigotterie der dörflichen Gemeinschaft verspricht nur der liebevolle Kaufmannssohn Boris eine bessere Zukunft. Als Tichon eines Tages verreist, geht Katja eine Affäre mit Boris ein. Doch Zweifel und Schuldgefühle lassen sie nicht mehr los. Sie bekennt ihren Ehebruch und ertränkt sich in den Fluten der Wolga. Janáček Musik zeichnet in…

Erfahre mehr »

Unterwerfung

18. Februar 2018 · 19:30
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Nach dem Roman von Michel Houellebecq Wiederaufnahme Foto: Ludwig Koerfer Unsere Kritik: http://movieaachen.de/2017/08/07/unterwerfung/

Erfahre mehr »

Katja Kabanowa

23. Februar 2018 · 19:30
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Oper von Leoš Janáček in tschechischer Sprache mit deutschen Übertiteln Katja Kabanowa ist unglücklich verheiratet. Ihr Mann Tichon trinkt und steht völlig unter dem Einfluss seiner despotischen Mutter. In der Bigotterie der dörflichen Gemeinschaft verspricht nur der liebevolle Kaufmannssohn Boris eine bessere Zukunft. Als Tichon eines Tages verreist, geht Katja eine Affäre mit Boris ein. Doch Zweifel und Schuldgefühle lassen sie nicht mehr los. Sie bekennt ihren Ehebruch und ertränkt sich in den Fluten der Wolga. Janáček Musik zeichnet in…

Erfahre mehr »
März 2018

Unterwerfung

25. März 2018 · 19:30
Theater Aachen, Theaterplatz 1
52062 Aachen
+ Google Karte

Nach dem Roman von Michel Houellebecq Wiederaufnahme Foto: Ludwig Koerfer Unsere Kritik: http://movieaachen.de/2017/08/07/unterwerfung/

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren