Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

VHS – Volkshochschule Aachen

+ Google Karte
Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland

Telefon: 024147920

www.vhs-aachen.de

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Mai 2018

Ein Wandel geht durch Aachen – Ausstellung „Endlich Wachstum“

22. Mai 2018 · 10:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00am Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 26. May 2018 wiederholt wird.

VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

„Was hindert Menschen daran, aktiv zu werden?“ Eine Überlegung, welche Anne, Klara und Kerstin dazu gebracht hat, die Gruppe „Aachen im Wandel“ zu gründen und die Ausstellung „Endlich Wachstum“ des Berliner Kollektivs FairBindung in die Stadt zu holen. So möchten die drei jungen Frauen das Thema Postwachstum und die in Aachen gelebten Alternativen in der Öffentlichkeit bekannter machen und untereinander vernetzen. „Was uns antreibt, ist der Gedanke, dass viele gelähmt sind von dem Gefühl ‚Ich kann eh nichts tun‘. Aber…

Mehr erfahren »

Ein Wandel geht durch Aachen – Ausstellung „Endlich Wachstum“

23. Mai 2018 · 10:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00am Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 26. May 2018 wiederholt wird.

VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

„Was hindert Menschen daran, aktiv zu werden?“ Eine Überlegung, welche Anne, Klara und Kerstin dazu gebracht hat, die Gruppe „Aachen im Wandel“ zu gründen und die Ausstellung „Endlich Wachstum“ des Berliner Kollektivs FairBindung in die Stadt zu holen. So möchten die drei jungen Frauen das Thema Postwachstum und die in Aachen gelebten Alternativen in der Öffentlichkeit bekannter machen und untereinander vernetzen. „Was uns antreibt, ist der Gedanke, dass viele gelähmt sind von dem Gefühl ‚Ich kann eh nichts tun‘. Aber…

Mehr erfahren »

Ein Wandel geht durch Aachen – Ausstellung „Endlich Wachstum“

24. Mai 2018 · 10:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00am Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 26. May 2018 wiederholt wird.

VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

„Was hindert Menschen daran, aktiv zu werden?“ Eine Überlegung, welche Anne, Klara und Kerstin dazu gebracht hat, die Gruppe „Aachen im Wandel“ zu gründen und die Ausstellung „Endlich Wachstum“ des Berliner Kollektivs FairBindung in die Stadt zu holen. So möchten die drei jungen Frauen das Thema Postwachstum und die in Aachen gelebten Alternativen in der Öffentlichkeit bekannter machen und untereinander vernetzen. „Was uns antreibt, ist der Gedanke, dass viele gelähmt sind von dem Gefühl ‚Ich kann eh nichts tun‘. Aber…

Mehr erfahren »

Ein Wandel geht durch Aachen – Ausstellung „Endlich Wachstum“

25. Mai 2018 · 10:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00am Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 26. May 2018 wiederholt wird.

VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

„Was hindert Menschen daran, aktiv zu werden?“ Eine Überlegung, welche Anne, Klara und Kerstin dazu gebracht hat, die Gruppe „Aachen im Wandel“ zu gründen und die Ausstellung „Endlich Wachstum“ des Berliner Kollektivs FairBindung in die Stadt zu holen. So möchten die drei jungen Frauen das Thema Postwachstum und die in Aachen gelebten Alternativen in der Öffentlichkeit bekannter machen und untereinander vernetzen. „Was uns antreibt, ist der Gedanke, dass viele gelähmt sind von dem Gefühl ‚Ich kann eh nichts tun‘. Aber…

Mehr erfahren »

Vortrag: Die Zelle als chemische Fabrik – wie Lebewesen Stoffe umwandeln

25. Mai 2018 · 18:00
VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Mit Joachim Dautzenberg Die meisten Stoffe können nicht direkt so verwendet werden, wie die Zelle sie aus der Umgebung bekommt. Sie werden meistens zunächst in kleinere Grundbausteine zerlegt, um dann zu den benötigten körpereigenen Stoffen aufgebaut zu werden. Eine Vielfalt von Vorgängen liefert den Lebewesen die Energie sowie die Bau- und Signalstoffe für ihre Funktionen. Lassen Sie sich in diesem Vortrag einen Überblick über die Geheimnisse des Stoffwechsels geben. 7 Euro

Mehr erfahren »

Die Europische Union im nahöstlichen Friedensprozess

29. Mai 2018 · 19:00
VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Vortrag mit Prof. Dr. Ralf Rotte Die EU ist neben den USA, Russland und den Vereinten Nationen Teil des Nahost-Quartetts, das als Vermittler zwischen Israel und den Palästinensern fungieren und so den Friedensprozess vorantreiben soll. Tatsächlich ist das Quartett bislang wenig erfolgreich gewesen, und auch die EU erscheint vielfach bestenfalls als Zahlmeister für die Autonomiegebiete. Der Vortrag beleuchtet vor diesem Hintergrund die Beziehungen zwischen der EU und Israel und die Probleme, welche die Union damit hat, als einheitlicher und effektiver…

Mehr erfahren »

Vortrag: Fluchthilfe

29. Mai 2018 · 19:00
VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Mit Dr. Stefan Kirschgens Ausgangspunkt des Vortrags bildet die Auswertung von zahlreichen lebensgeschichtlichen Interviews mit Menschen, die Verfolgten die Flucht aus Nazi-Deutschland ermöglichten, mit Menschen, denen geholfen wurde, und mit Menschen, die Zeugen dieser gefährlichen Unternehmungen wurden. Der Vortag geht auf die besondere politische Situation im deutsch-belgisch-niederländischen Grenzraum der 30er und 40er Jahre ein. Die Bedeutung der Fluchthilfe ins benachbarte Ausland für die Verfolgten sowie für die Fluchthelfer wird aus heutiger Sicht dargestellt. Die Möglichkeiten und die Risiken im belgischen…

Mehr erfahren »
Juni 2018

Führung Aachener Stadtviertel: Am Fuße des Lousbergs

2. Juni 2018 · 14:0015:30
VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Rundgang mit Dr. Holger A. Dux Als die Stadt um 1900 erweitert werden sollte, machte man sich nicht nur Gedanken um die Wohnsiedlungen, sondern auch um die Villenbaugebiete. Am südlichen Hang des Lousbergs entstand nach den auf den bedeutenden Stadtplaner Joseph Stübben zurückgehenden Überlegungen eine ganze Reihe von herrschaftlichen Villenbauten, die von großen parkähnlichen Gärten umgeben wurden. Die Liste der ehemaligen Bewohner liest sich wie das „Who is who" der Stadt. Tür an Tür mit den Fabrikanten und Kaufleuten lebte…

Mehr erfahren »

Der Kurator moderner Kunst: Abenteuer Israel

5. Juni 2018 · 19:00
VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Vortrag von Prof. Dr. Wolfgang Becker Der Kunsthistoriker Wolfgang Becker war 1969 Gründer und Leiter des Städtischen Museums Neue Galerie - Sammlung Ludwig in Aachen, 1991 wurde er Gründungsdirektor des Ludwig Forums für Internationale Kunst. Bekannt wurde er neben seiner Bedeutung für die Etablierung der Pop Art und der Prägung „Neue Wilde Nouveaux Fauves“ nicht zuletzt durch seine Ausstellungen zeitgenössischer Künstler der DDR, der UdSSR, Ungarns, Rumäniens, der CSSR und Kubas. Als ein besonderes Abenteuer erwies sich für den Kurator…

Mehr erfahren »

Eröffnung: René Böll – Schattenlandschaften

6. Juni 2018 · 19:00
VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Verborgene Heimstätten ungetaufter Kinder in Irland Die Volkshochschule Aachen eröffnet in Kooperation mit der Bischöflichen Akademie Aachen in Anwesenheit des Künstlers eine Ausstellung mit Werken des Kölner Künstlers und Dichters René Böll, Sohn des Nobelpreisträgers Heinrich Böll. In den darauf folgenden Wochen gibt es dazu ein Begleitprogramm mit Lesung, Musik, Film und Vorträgen. Die Ausstellung Schattenlandschaften begleitet ein Programm mit Filmbeiträgen und Fachvorträgen zu ethischen und kulturhistorischen Fragen, wie etwa auch zu den „Sternenkindern“ auf Aachener Friedhöfen. Konzertmusik sowie eine…

Mehr erfahren »

Europäisches Forum: Spanien, Katalonien – und Europa?

7. Juni 2018 · 19:00
VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Vortrag Winfried Brömmel Spanien besitzt eine nicht nur im Ausland geschätzte regionale Vielfalt. Auch die überwältigende Mehrheit der Spanier inklusive der Mehrheit der Menschen, die in Katalonien leben, betrachten diese Vielfalt als etwas Positives. Wie sollte es auch anders sein nach der massiven Binnenwanderung zwischen den Regionen im 20. Jahrhundert, die mit am stärksten ihre Spuren in Katalonien hinterlassen hat, wo die katalanischen Muttersprachler nur mehr ein Drittel der Bevölkerung ausmachen. Vielleicht hat es auch mit dieser demografischen Entwicklung zu…

Mehr erfahren »

Me(e)hr Respekt! – Vortrag mit Martine Hardy zum internationalen Tag der Meere

8. Juni 2018 · 19:00
VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Alles Leben auf der Erde kam ursprünglich aus dem Meer. Noch heute ist das Meer einer der bedeutendsten Lebensräume für die Versorgung des Menschen mit Nahrung und Energie. Außerdem entscheidet das Meer (mit) über das Weltklima. Doch der Mensch hat es in relativ kurzer Zeit geschafft, das Ökosystem des Meeres in eine gefährliche Lage zu bringen. Im Rahmen des internationalen Tags der Meere informiert Greenpeace in einem Vortrag über die lebenswichtige Funktion unserer Ozeane. Neben spannenden Fakten werden auch Probleme…

Mehr erfahren »

Sternenkinder

14. Juni 2018 · 19:00
VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Vortrag von Dr. Holger A. Dux Sogenannten Sternenkindern, die tot- oder fehlgeboren wurden, hat man in unserer Region vielfach spezielle Gedenkstätten eröffnet. Der Vortrag geht der Frage nach, woher dieser Brauch kommt und wie er sich über mehrere Jahrhunderte entwickelte.

Mehr erfahren »

Doku-Filmabend mit René Böll

21. Juni 2018 · 19:00
VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Zur Diskussion einladen wird neben jüngeren Kurzfilmbeiträgen zum Thema auch die WDR-Produktion Irlands Kinder von Heinrich Böll und Klaus Simon, die nach dem 1957 veröffentlichten Irischen Tagebuch Heinrich Bölls Beobachtungen und Texte zu Irland mit Zitaten aus dem Gedichtband Irische Harfe zu einem atmosphärisch dichten filmischen Porträt seiner Wahlheimat machte.

Mehr erfahren »

Der Sternenhimmel im Wechsel der Jahreszeiten

21. Juni 2018 · 20:00
VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland

Vortrag mit Jürgen Balk Mit dem Wechsel der Jahreszeiten präsentiert sich der Sternenhimmel in unterschied-lichen Ansichten. So spricht man zum Beispiel von Wintersternbildern, in denen der Orion besonders hervorsticht, oder vom Sommer­himmel mit der Milchstraße. Lassen Sie sich in den vier Veranstaltungen­ von den jeweiligen Sternbildern und Himmelsansichten­ faszinieren und lernen Sie die Hintergründe dieses Wechsels kennen. Veranstaltungsort: Sternwarte, Am Hangeweiher 23 Eintritt: 8 Euro

Mehr erfahren »

Was geschieht mit ungetauften Kindern, die früh sterben?

28. Juni 2018 · 19:00
VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Vortrag von Dr. Karl Allgaier im Rahmenprogramm zur Ausstellung „Schattenlandschaften“ Nach katholischem Glauben ist es um das ewige Heil zu erlangen unerlässlich, die Taufe zu empfangen. Den Volksglauben und Jahrhunderte der Theologie hat es beschäftigt, was mit den Menschen geschieht, die nicht mehr rechtzeitig getauft werden. Sie können nicht der „Hölle“ verfallen sein. Gibt es ein Zwischenreich ohne Qualen? Werden sie dennoch Gott schauen? Der Dichter Dante hat sich der Sphäre der „Vorhölle“ (Fegefeuer) gewidmet. René Böll hat der Volksfrömmigkeit…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren