Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

VHS – Volkshochschule Aachen

+ Google Karte
Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland

Telefon: 024147920

www.vhs-aachen.de

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Mai 2017

Ausstellung: Zwanzig Jahre „Wege gegen das Vergessen“

26. Mai 2017 · 8:0020:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00am am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 27. June 2017 wiederholt wird.

VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Im März 1997 starteten die „Wege gegen das Vergessen – durch das Aachen der Nazizeit“ als Projekt an der Volkshochschule Aachen. Heute sind sie als Kompetenzzentrum in der Region anerkannt und geschätzt, wenn es um die Beschäftigung mit der Zeit des Nationalsozialismus in Aachen und mit dem aktuellen Rechtsextremismus geht. Seit 2008 sind die Wege gegen das Vergessen kooptiertes Mitglied im „Arbeitskreis der NS-Gedenkstätten und -Erinnerungsorte in NRW”. Die Ausstellung dokumentiert die Entwicklung der Wege gegen das Vergessen vom bürgerpartizipativen…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung: Zwanzig Jahre „Wege gegen das Vergessen“

29. Mai 2017 · 8:0020:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00am am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 27. June 2017 wiederholt wird.

VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Im März 1997 starteten die „Wege gegen das Vergessen – durch das Aachen der Nazizeit“ als Projekt an der Volkshochschule Aachen. Heute sind sie als Kompetenzzentrum in der Region anerkannt und geschätzt, wenn es um die Beschäftigung mit der Zeit des Nationalsozialismus in Aachen und mit dem aktuellen Rechtsextremismus geht. Seit 2008 sind die Wege gegen das Vergessen kooptiertes Mitglied im „Arbeitskreis der NS-Gedenkstätten und -Erinnerungsorte in NRW”. Die Ausstellung dokumentiert die Entwicklung der Wege gegen das Vergessen vom bürgerpartizipativen…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung: Zwanzig Jahre „Wege gegen das Vergessen“

30. Mai 2017 · 8:0020:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00am am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 27. June 2017 wiederholt wird.

VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Im März 1997 starteten die „Wege gegen das Vergessen – durch das Aachen der Nazizeit“ als Projekt an der Volkshochschule Aachen. Heute sind sie als Kompetenzzentrum in der Region anerkannt und geschätzt, wenn es um die Beschäftigung mit der Zeit des Nationalsozialismus in Aachen und mit dem aktuellen Rechtsextremismus geht. Seit 2008 sind die Wege gegen das Vergessen kooptiertes Mitglied im „Arbeitskreis der NS-Gedenkstätten und -Erinnerungsorte in NRW”. Die Ausstellung dokumentiert die Entwicklung der Wege gegen das Vergessen vom bürgerpartizipativen…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung: Zwanzig Jahre „Wege gegen das Vergessen“

31. Mai 2017 · 8:0020:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00am am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 27. June 2017 wiederholt wird.

VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Im März 1997 starteten die „Wege gegen das Vergessen – durch das Aachen der Nazizeit“ als Projekt an der Volkshochschule Aachen. Heute sind sie als Kompetenzzentrum in der Region anerkannt und geschätzt, wenn es um die Beschäftigung mit der Zeit des Nationalsozialismus in Aachen und mit dem aktuellen Rechtsextremismus geht. Seit 2008 sind die Wege gegen das Vergessen kooptiertes Mitglied im „Arbeitskreis der NS-Gedenkstätten und -Erinnerungsorte in NRW”. Die Ausstellung dokumentiert die Entwicklung der Wege gegen das Vergessen vom bürgerpartizipativen…

Erfahren Sie mehr »
Juni 2017

Ausstellung: Zwanzig Jahre „Wege gegen das Vergessen“

1. Juni 2017 · 8:0020:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00am am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 27. June 2017 wiederholt wird.

VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Im März 1997 starteten die „Wege gegen das Vergessen – durch das Aachen der Nazizeit“ als Projekt an der Volkshochschule Aachen. Heute sind sie als Kompetenzzentrum in der Region anerkannt und geschätzt, wenn es um die Beschäftigung mit der Zeit des Nationalsozialismus in Aachen und mit dem aktuellen Rechtsextremismus geht. Seit 2008 sind die Wege gegen das Vergessen kooptiertes Mitglied im „Arbeitskreis der NS-Gedenkstätten und -Erinnerungsorte in NRW”. Die Ausstellung dokumentiert die Entwicklung der Wege gegen das Vergessen vom bürgerpartizipativen…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung: Zwanzig Jahre „Wege gegen das Vergessen“

2. Juni 2017 · 8:0020:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00am am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 27. June 2017 wiederholt wird.

VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Im März 1997 starteten die „Wege gegen das Vergessen – durch das Aachen der Nazizeit“ als Projekt an der Volkshochschule Aachen. Heute sind sie als Kompetenzzentrum in der Region anerkannt und geschätzt, wenn es um die Beschäftigung mit der Zeit des Nationalsozialismus in Aachen und mit dem aktuellen Rechtsextremismus geht. Seit 2008 sind die Wege gegen das Vergessen kooptiertes Mitglied im „Arbeitskreis der NS-Gedenkstätten und -Erinnerungsorte in NRW”. Die Ausstellung dokumentiert die Entwicklung der Wege gegen das Vergessen vom bürgerpartizipativen…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung: Zwanzig Jahre „Wege gegen das Vergessen“

5. Juni 2017 · 8:0020:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00am am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 27. June 2017 wiederholt wird.

VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Im März 1997 starteten die „Wege gegen das Vergessen – durch das Aachen der Nazizeit“ als Projekt an der Volkshochschule Aachen. Heute sind sie als Kompetenzzentrum in der Region anerkannt und geschätzt, wenn es um die Beschäftigung mit der Zeit des Nationalsozialismus in Aachen und mit dem aktuellen Rechtsextremismus geht. Seit 2008 sind die Wege gegen das Vergessen kooptiertes Mitglied im „Arbeitskreis der NS-Gedenkstätten und -Erinnerungsorte in NRW”. Die Ausstellung dokumentiert die Entwicklung der Wege gegen das Vergessen vom bürgerpartizipativen…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung: Zwanzig Jahre „Wege gegen das Vergessen“

6. Juni 2017 · 8:0020:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00am am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 27. June 2017 wiederholt wird.

VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Im März 1997 starteten die „Wege gegen das Vergessen – durch das Aachen der Nazizeit“ als Projekt an der Volkshochschule Aachen. Heute sind sie als Kompetenzzentrum in der Region anerkannt und geschätzt, wenn es um die Beschäftigung mit der Zeit des Nationalsozialismus in Aachen und mit dem aktuellen Rechtsextremismus geht. Seit 2008 sind die Wege gegen das Vergessen kooptiertes Mitglied im „Arbeitskreis der NS-Gedenkstätten und -Erinnerungsorte in NRW”. Die Ausstellung dokumentiert die Entwicklung der Wege gegen das Vergessen vom bürgerpartizipativen…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung: Zwanzig Jahre „Wege gegen das Vergessen“

7. Juni 2017 · 8:0020:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00am am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 27. June 2017 wiederholt wird.

VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Im März 1997 starteten die „Wege gegen das Vergessen – durch das Aachen der Nazizeit“ als Projekt an der Volkshochschule Aachen. Heute sind sie als Kompetenzzentrum in der Region anerkannt und geschätzt, wenn es um die Beschäftigung mit der Zeit des Nationalsozialismus in Aachen und mit dem aktuellen Rechtsextremismus geht. Seit 2008 sind die Wege gegen das Vergessen kooptiertes Mitglied im „Arbeitskreis der NS-Gedenkstätten und -Erinnerungsorte in NRW”. Die Ausstellung dokumentiert die Entwicklung der Wege gegen das Vergessen vom bürgerpartizipativen…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung: Zwanzig Jahre „Wege gegen das Vergessen“

8. Juni 2017 · 8:0020:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00am am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 27. June 2017 wiederholt wird.

VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Im März 1997 starteten die „Wege gegen das Vergessen – durch das Aachen der Nazizeit“ als Projekt an der Volkshochschule Aachen. Heute sind sie als Kompetenzzentrum in der Region anerkannt und geschätzt, wenn es um die Beschäftigung mit der Zeit des Nationalsozialismus in Aachen und mit dem aktuellen Rechtsextremismus geht. Seit 2008 sind die Wege gegen das Vergessen kooptiertes Mitglied im „Arbeitskreis der NS-Gedenkstätten und -Erinnerungsorte in NRW”. Die Ausstellung dokumentiert die Entwicklung der Wege gegen das Vergessen vom bürgerpartizipativen…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung: Zwanzig Jahre „Wege gegen das Vergessen“

9. Juni 2017 · 8:0020:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00am am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 27. June 2017 wiederholt wird.

VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Im März 1997 starteten die „Wege gegen das Vergessen – durch das Aachen der Nazizeit“ als Projekt an der Volkshochschule Aachen. Heute sind sie als Kompetenzzentrum in der Region anerkannt und geschätzt, wenn es um die Beschäftigung mit der Zeit des Nationalsozialismus in Aachen und mit dem aktuellen Rechtsextremismus geht. Seit 2008 sind die Wege gegen das Vergessen kooptiertes Mitglied im „Arbeitskreis der NS-Gedenkstätten und -Erinnerungsorte in NRW”. Die Ausstellung dokumentiert die Entwicklung der Wege gegen das Vergessen vom bürgerpartizipativen…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung: Zwanzig Jahre „Wege gegen das Vergessen“

12. Juni 2017 · 8:0020:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00am am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 27. June 2017 wiederholt wird.

VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Im März 1997 starteten die „Wege gegen das Vergessen – durch das Aachen der Nazizeit“ als Projekt an der Volkshochschule Aachen. Heute sind sie als Kompetenzzentrum in der Region anerkannt und geschätzt, wenn es um die Beschäftigung mit der Zeit des Nationalsozialismus in Aachen und mit dem aktuellen Rechtsextremismus geht. Seit 2008 sind die Wege gegen das Vergessen kooptiertes Mitglied im „Arbeitskreis der NS-Gedenkstätten und -Erinnerungsorte in NRW”. Die Ausstellung dokumentiert die Entwicklung der Wege gegen das Vergessen vom bürgerpartizipativen…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung: Zwanzig Jahre „Wege gegen das Vergessen“

13. Juni 2017 · 8:0020:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00am am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 27. June 2017 wiederholt wird.

VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Im März 1997 starteten die „Wege gegen das Vergessen – durch das Aachen der Nazizeit“ als Projekt an der Volkshochschule Aachen. Heute sind sie als Kompetenzzentrum in der Region anerkannt und geschätzt, wenn es um die Beschäftigung mit der Zeit des Nationalsozialismus in Aachen und mit dem aktuellen Rechtsextremismus geht. Seit 2008 sind die Wege gegen das Vergessen kooptiertes Mitglied im „Arbeitskreis der NS-Gedenkstätten und -Erinnerungsorte in NRW”. Die Ausstellung dokumentiert die Entwicklung der Wege gegen das Vergessen vom bürgerpartizipativen…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung: Zwanzig Jahre „Wege gegen das Vergessen“

14. Juni 2017 · 8:0020:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00am am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 27. June 2017 wiederholt wird.

VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Im März 1997 starteten die „Wege gegen das Vergessen – durch das Aachen der Nazizeit“ als Projekt an der Volkshochschule Aachen. Heute sind sie als Kompetenzzentrum in der Region anerkannt und geschätzt, wenn es um die Beschäftigung mit der Zeit des Nationalsozialismus in Aachen und mit dem aktuellen Rechtsextremismus geht. Seit 2008 sind die Wege gegen das Vergessen kooptiertes Mitglied im „Arbeitskreis der NS-Gedenkstätten und -Erinnerungsorte in NRW”. Die Ausstellung dokumentiert die Entwicklung der Wege gegen das Vergessen vom bürgerpartizipativen…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung: Zwanzig Jahre „Wege gegen das Vergessen“

15. Juni 2017 · 8:0020:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00am am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 27. June 2017 wiederholt wird.

VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Im März 1997 starteten die „Wege gegen das Vergessen – durch das Aachen der Nazizeit“ als Projekt an der Volkshochschule Aachen. Heute sind sie als Kompetenzzentrum in der Region anerkannt und geschätzt, wenn es um die Beschäftigung mit der Zeit des Nationalsozialismus in Aachen und mit dem aktuellen Rechtsextremismus geht. Seit 2008 sind die Wege gegen das Vergessen kooptiertes Mitglied im „Arbeitskreis der NS-Gedenkstätten und -Erinnerungsorte in NRW”. Die Ausstellung dokumentiert die Entwicklung der Wege gegen das Vergessen vom bürgerpartizipativen…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung: Zwanzig Jahre „Wege gegen das Vergessen“

16. Juni 2017 · 8:0020:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00am am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 27. June 2017 wiederholt wird.

VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Im März 1997 starteten die „Wege gegen das Vergessen – durch das Aachen der Nazizeit“ als Projekt an der Volkshochschule Aachen. Heute sind sie als Kompetenzzentrum in der Region anerkannt und geschätzt, wenn es um die Beschäftigung mit der Zeit des Nationalsozialismus in Aachen und mit dem aktuellen Rechtsextremismus geht. Seit 2008 sind die Wege gegen das Vergessen kooptiertes Mitglied im „Arbeitskreis der NS-Gedenkstätten und -Erinnerungsorte in NRW”. Die Ausstellung dokumentiert die Entwicklung der Wege gegen das Vergessen vom bürgerpartizipativen…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung: Zwanzig Jahre „Wege gegen das Vergessen“

19. Juni 2017 · 8:0020:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00am am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 27. June 2017 wiederholt wird.

VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Im März 1997 starteten die „Wege gegen das Vergessen – durch das Aachen der Nazizeit“ als Projekt an der Volkshochschule Aachen. Heute sind sie als Kompetenzzentrum in der Region anerkannt und geschätzt, wenn es um die Beschäftigung mit der Zeit des Nationalsozialismus in Aachen und mit dem aktuellen Rechtsextremismus geht. Seit 2008 sind die Wege gegen das Vergessen kooptiertes Mitglied im „Arbeitskreis der NS-Gedenkstätten und -Erinnerungsorte in NRW”. Die Ausstellung dokumentiert die Entwicklung der Wege gegen das Vergessen vom bürgerpartizipativen…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung: Zwanzig Jahre „Wege gegen das Vergessen“

20. Juni 2017 · 8:0020:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00am am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 27. June 2017 wiederholt wird.

VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Im März 1997 starteten die „Wege gegen das Vergessen – durch das Aachen der Nazizeit“ als Projekt an der Volkshochschule Aachen. Heute sind sie als Kompetenzzentrum in der Region anerkannt und geschätzt, wenn es um die Beschäftigung mit der Zeit des Nationalsozialismus in Aachen und mit dem aktuellen Rechtsextremismus geht. Seit 2008 sind die Wege gegen das Vergessen kooptiertes Mitglied im „Arbeitskreis der NS-Gedenkstätten und -Erinnerungsorte in NRW”. Die Ausstellung dokumentiert die Entwicklung der Wege gegen das Vergessen vom bürgerpartizipativen…

Erfahren Sie mehr »

Weltflüchtlingstag – Appell zum Handeln

20. Juni 2017 · 19:0021:00
VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Film, Berichte und Diskussion von Amnesty InternationalDie UN-Vollversammlung hat den 20. Juni zum zentralen internationalen Gedenktag für Flüchtlinge ausgerufen. Ein Schwerpunkt der Veranstaltung wird das Thema „Resettlement“ sein. Dieser Begriff bezeichnet die dauerhafte Neuansiedlung besonders schutzbedürftiger Flüchtlinge, die in absehbarer Zeit nicht in ihr Heimatland zurückkehren können. In Aachen arbeitet die Save-me-Kampagne zu diesem Aufnahmeprogramm des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen. Besondere Aufmerksamkeit gilt den jungen Flüchtlingen, die als „Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge“ bei uns leben. Juan Pablo Raimundo begleitet die Veranstaltung…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung: Zwanzig Jahre „Wege gegen das Vergessen“

21. Juni 2017 · 8:0020:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00am am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 27. June 2017 wiederholt wird.

VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Im März 1997 starteten die „Wege gegen das Vergessen – durch das Aachen der Nazizeit“ als Projekt an der Volkshochschule Aachen. Heute sind sie als Kompetenzzentrum in der Region anerkannt und geschätzt, wenn es um die Beschäftigung mit der Zeit des Nationalsozialismus in Aachen und mit dem aktuellen Rechtsextremismus geht. Seit 2008 sind die Wege gegen das Vergessen kooptiertes Mitglied im „Arbeitskreis der NS-Gedenkstätten und -Erinnerungsorte in NRW”. Die Ausstellung dokumentiert die Entwicklung der Wege gegen das Vergessen vom bürgerpartizipativen…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung: Zwanzig Jahre „Wege gegen das Vergessen“

22. Juni 2017 · 8:0020:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00am am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 27. June 2017 wiederholt wird.

VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Im März 1997 starteten die „Wege gegen das Vergessen – durch das Aachen der Nazizeit“ als Projekt an der Volkshochschule Aachen. Heute sind sie als Kompetenzzentrum in der Region anerkannt und geschätzt, wenn es um die Beschäftigung mit der Zeit des Nationalsozialismus in Aachen und mit dem aktuellen Rechtsextremismus geht. Seit 2008 sind die Wege gegen das Vergessen kooptiertes Mitglied im „Arbeitskreis der NS-Gedenkstätten und -Erinnerungsorte in NRW”. Die Ausstellung dokumentiert die Entwicklung der Wege gegen das Vergessen vom bürgerpartizipativen…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung: Zwanzig Jahre „Wege gegen das Vergessen“

23. Juni 2017 · 8:0020:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00am am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 27. June 2017 wiederholt wird.

VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Im März 1997 starteten die „Wege gegen das Vergessen – durch das Aachen der Nazizeit“ als Projekt an der Volkshochschule Aachen. Heute sind sie als Kompetenzzentrum in der Region anerkannt und geschätzt, wenn es um die Beschäftigung mit der Zeit des Nationalsozialismus in Aachen und mit dem aktuellen Rechtsextremismus geht. Seit 2008 sind die Wege gegen das Vergessen kooptiertes Mitglied im „Arbeitskreis der NS-Gedenkstätten und -Erinnerungsorte in NRW”. Die Ausstellung dokumentiert die Entwicklung der Wege gegen das Vergessen vom bürgerpartizipativen…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung: Zwanzig Jahre „Wege gegen das Vergessen“

26. Juni 2017 · 8:0020:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00am am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 27. June 2017 wiederholt wird.

VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Im März 1997 starteten die „Wege gegen das Vergessen – durch das Aachen der Nazizeit“ als Projekt an der Volkshochschule Aachen. Heute sind sie als Kompetenzzentrum in der Region anerkannt und geschätzt, wenn es um die Beschäftigung mit der Zeit des Nationalsozialismus in Aachen und mit dem aktuellen Rechtsextremismus geht. Seit 2008 sind die Wege gegen das Vergessen kooptiertes Mitglied im „Arbeitskreis der NS-Gedenkstätten und -Erinnerungsorte in NRW”. Die Ausstellung dokumentiert die Entwicklung der Wege gegen das Vergessen vom bürgerpartizipativen…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung: Zwanzig Jahre „Wege gegen das Vergessen“

27. Juni 2017 · 8:0020:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00am am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 27. June 2017 wiederholt wird.

VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Im März 1997 starteten die „Wege gegen das Vergessen – durch das Aachen der Nazizeit“ als Projekt an der Volkshochschule Aachen. Heute sind sie als Kompetenzzentrum in der Region anerkannt und geschätzt, wenn es um die Beschäftigung mit der Zeit des Nationalsozialismus in Aachen und mit dem aktuellen Rechtsextremismus geht. Seit 2008 sind die Wege gegen das Vergessen kooptiertes Mitglied im „Arbeitskreis der NS-Gedenkstätten und -Erinnerungsorte in NRW”. Die Ausstellung dokumentiert die Entwicklung der Wege gegen das Vergessen vom bürgerpartizipativen…

Erfahren Sie mehr »

Ein Jahr nach dem Brexit – Quo vadis, United Kingdom?

29. Juni 2017 · 18:3020:30
VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Kurzvorträge, Film, WorkshopIm Juni 2016 stimmte eine knappe Mehrheit von 52 Prozent der britischen Wählerinnen und Wähler für den Austritt ihres Landes aus der Europäischen Union (EU). Dieses bislang einmalige Votum trifft den Kontinent in einer Phase der Krise und des Umbruchs. Für diesen Präzedenzfall existiert zwar ein Regelwerk, aber keine realpolitische Erfahrung. Die Ankündigung von Premierministerin May, bis zum Frühjahr 2017 den Austritt einleiten zu wollen, stieß auf Widerstand des Parlaments, welches mehr Mitbestimmung fordert. Das britische Pfund verlor…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren