Bilder: Kimiko-Campus-Festival 2018

Lothringair 2018: Bilder

Eröffnung: „Uns gehört die Stadt! Kids, Kunst und Krawall in Aachen“ im Centre Charlemagne

Suspension of Disbelief – Tim Berresheim und Dominik Halmer im NAK

Der Maskottchenmacher

Lothringair 2018

Westworld

Das Kulturhaus Barockfabrik kann auf eine wechselhafte Geschichte zurückblicken und wird immer wieder neu erfunden. Nachdem 2017 der Schwerpunkt Kinder- und Jugendkultur gecancelt wurde, schlief das alte Fabrikgebäude einen einjährigen Dornröschenschlaf, um 2018 als neues Kulturzentrum erweckt zu werden. Am 30. Juni stellen sich die Akteure mit einem bunten Programm dem interessierten Publikum vor.

109

Das Show-Business ist eine eigene, seltsame Welt. Sängerinnen, Artisten, TV-Stars, Comedians, Tänzer: Wer auf der Bühne, im Fernsehen oder vor der Kamera zu Erfolg, Ruhm und einem Eintrag in Wikipedia gelangt, ist oft so schwer vorherzusagen wie die Lottozahlen.

48

150 junge Designer aus 25 Ländern präsentieren vom 15. bis 17. Juni 2018 ihre Mode! Fashion-Shows, Cross-Over Theatre, Dance Performances & Partys in Maastricht! Alle Infos auf: http://fashionclash.nl

16

Kultur – Kunst, Theater, Musik

Ein bunter Jahrmarkt im Amerika der 50er Jahre: Schießbuden, Geisterbahn, Candy Shop, gegelte Haartollen und Petticoats – wie passt das alles mit einem Klassiker von Shakespeare zusammen?

66

LIEBE BIRGIT!!! Mit ca. 12 war ich bei 1 kleinen Kumpel 1geladen worden und spielte irgend1 abscheuliches Jungenbrettspiel bei diesem mit im Kinderzimmer. Um mich vollends zu be1drucken, legte er zu allem Überfluss 1 Schallplatte von Otto Waalkes auf. Diese war irgendwie weiß und außen pink beschriftet.

7

Fast möchte man ausrufen: Wie schön, dass wir das noch erleben dürfen! Eine umfängliche Werkschau des großen Henri Cartier-Bresson, und das in Monschau, wohin man von Aachen aus bekanntlich bequem mit dem Bus fahren kann (ASEAG-Linie SB66 ab Aachen Bushof). Die Ausstellung ist zu sehen vom 17.06. bis 16.09.2018

75

Film

Start: 21.06.
Nachdem er sich bei dem Sturz von einem Pferd einen Schädelbasisbruch zugezogen hat, trägt der junge Rodeoreiter und Pferdetrainer Brady Jandreau eine Metallplatte im Kopf und soll nie wieder reiten.

10

Der Großmeister des absurden Humors im Frankreich der Nachkriegszeit spricht in diesem Interview aus dem Jahre 1977 über seine Arbeit, dazu gibt es kurze Ausschnitte seiner Filme wie „Die Ferien des Monsieur Hulot“, „Mon Oncle“ oder „Playtime“.

2

Wie arbeiten eigentlich Leute, die Geräusche für Filme nachvertonen, im Englischen Foley Artists genannt? Diese 13-minütige Dokumentation liefert anhand der Produktion eines Films über einen Fischer kurzweilige Einblicke ins Tonstudio, inklusive der vielen Utensilien, die für die Sounds verwendet werden.

17

Harry Earles wurde als Kurt Fritz Schneider 1902 in Stolpen in der Sächsischen Schweiz geboren. 1916 engagierte der Manager Bert Earles den Kleinwüchsigen und nahm ihn und seine Schwester Frieda mit nach Amerika, wo sie zunächst in Wild-West-Shows als tanzende Hänsel und Gretel auftraten.

27

durch die Gnade der späten Geburt ist die Hochphase der Buddy-Cop-Komödien an mir vorbeigegangen. Für „Nur 48 Stunden“ (1982) war ich noch zu ungeboren, für „Lethal Weapon“ (1987) noch zu jung, sodass ich mir erst für „Lethal Weapon 4“ (1998) eine Kinokarte erwerben konnte. Ungefähr in diese frühe Phase meines Kinogänger-Lebens fiel die Erkenntnis, dass Filme auch nicht unterhalten können.

15

In einem kleinen Dorf, dessen Häuser dicht an dicht ringförmig gebaut sind, beobachten wir die Bewohner bei kleinen und größeren Dramen, die allmählich eskalieren. Eine intelligente Parabel über gesellschaftliche Mechanismen, minimalistisch und mit bitterbösem Humor anhand des Mikro-Kollektivs einer Dorfgemeinschaft erzählt.

56

Start: 31.05.
„Hostiles“ spielt anno 1892 in einer von vielen Spätwestern behandelten Umbruchszeit im Wilden Westen, in der Revolverhelden Auslaufmodelle sind. Die Eisenbahn, Großgrundbesitz und der Kapitalismus boomen.

86

Start: 31.05.
Mit „Juno“ porträtierten Drehbuchautorin Diablo Cody und Regisseur Jason Reitman vor zehn Jahren eine junge Frau auf der Schwelle zum Erwachsenwerden. „Young Adult“ handelte drei Jahre später von einer Frau, die nicht erwachsen werden wollte.

106

Start: 31.05.
Die neunjährige Vittoria (Sara Casu) wächst unbeschwert in der weitläufigen Landschaft Sardiniens auf. Ihr Mutter Tina (Valeria Golino) kümmert sich liebevoll um die Heranwachsende. Doch da ist auch noch Angelica (Alba Rohrwacher), von der Vittorias Eltern immer nur hinter vorgehaltener Hand reden.

89

Start: 31.05.
Für das dokumentarische Roadmovie „Augenblicke: Gesichter einer Reise“ reisten die fast 90-jährige belgische Filmemacherin Agnès Varda und der 1983 geborene Streetart-Künstler JR in einem umgebauten Kamera-Van durch Frankreich, um große Porträts vor Ort lebender Menschen an Fassaden anzubringen.

97

MENU

Back