„This exhibition put Aachen back on the map again“ ist nur eine der euphorischen Aussagen, die über die aktuelle Ausstellung von Casey Spooner im NAK auf Instagram zu lesen sind. Der soeben neu bestätigte Direktor und künstlerische Leiter des Neuen Aachener Kunstvereins, Maurice Funken, hat damit einen ganz großen Coup gelandet.

In Aachen haben Besucher noch bis zum 27. Mai Zeit, Teile der Ausstellung zu sehen. Wir haben ein paar Bilder mitgebracht. Unbedingt hingehen!

„SIR: Character Studies, Promotional Materials, Self Actualization and Contemporary Photography 2013-2018“ bzw. „DEINSTALL/DESTROY/DISMANTLE“
Di-So, 14:00-18:00 Uhr
neueraachenerkunstverein.de

zurück Von Machthabern und Ohnmächtigen – Neue Spielzeit 2018/19 Theater Aachen
weiter Sind wir noch wir selbst? Oder schon Maschinen? – Premiere „mensch maschine“ Theater Aachen