Die [Platzhalter]: Die Frau von Früher


Eine Gruppe von Freunden bringt zum mittlerweile dritten Mal ein Theaterprojekt auf die Bühne. Zustandekommen soll ein unterhaltsamer Abend für die Zuschauer und eine gute Zeit auf der Bühne.

Eigentlich ist schon alles vorbereitet. Das Ehepaar Claudia und Frank sitzt auf gepackten Kisten, Sohn Andi verbringt den letzten Abend mit seiner Freundin Tina, ehe es am nächsten Tag weit fort in eine neue gemeinsame Zukunft gehen soll.
Doch dann kommt alles ganz anders als geplant, als plötzlich Franks Jugendliebe Romy vor der Tür steht und darauf besteht, dass er das Versprechen ewiger Liebe, das er ihr als Jugendlicher 24 Jahre zuvor gegeben hatte, nun endlich einlöst.
Schimmelpfennigs Drama über eine Familie auf der Schwelle zwischen Vergangenheit und Zukunft thematisiert die komplexe Bandbreite der Empfindungen, zeigt bizarre Zufälle und gewollte Synchronizitäten und blickt tief in die Abgründe der menschlichen Seele. Die Abstraktion ist dabei Teil der Inszenierung.

Die Frau von Früher
Von Roland Schimmelpfennig

Spielort: Jakobushaus, Jakobstraße 143, 52064 Aachen
die-platzhalter.de

Fr, 10.08., 20:00 Uhr
Sa, 11.08., 20:00 Uhr
So, 12.08., 12:00 Uhr

zurück Muffeter Weg 5 geräumt
weiter Hausbesetzung Muffeter Weg: Wie geht es nach der Räumung weiter?