Gerade noch hat die Stadt Udo Mays und dem Südstraßen e. V. das Südstraßenfest nicht genehmigt, da hat der Betreiber des Hotel Europa schon neue Kraft geschöpft, um sich für einen Nachbarn einzusetzen.
„Nach zwei Jahren Baustelle in der Südstraße ist Onkel Rolf sein Kiosk fast pleite“, so Udo Mays. Der Kiosk von Onkel Rolf oder Herrn Held, unter welchem Namen ihn die meisten kennen, liegt genau gegenüber und war 56 Jahre lang die erste Adresse im Viertel, wenn es um Schreibwaren, Süßigkeiten, Laternenstangen oder jeglichen Schnickschnack ging. Aber die Baustelle hat ihm schwer zu schaffen gemacht, auch weil Autos nicht in die Straße fahren können. Nun richtet Udo Mays, der mit dem Hotel Europa im Oktober achtjähriges Jubiläum feiert, drei Partys aus, deren Eintrittsgelder gespendet werden sollen, um seinem Lieblingskiosk beim Überleben zu helfen. Künstler, die mitmachen möchten, können sich gerne melden. Hier kommen die Termine:
Wir brauchen Helden – rettet Onkel Rolfs Büdchen Vol. 1 bis Vol. 3
Hotel-Europa-DJ-Kollektiv + Gäste + Bands servieren dufte Musik zum Tanzen
Fr, 26.10., Sa, 03.11., Fr, 23.11., jeweils ab 21:00 Uhr
Artikel in der MOVIE über Herrn Held (April 2017)
Die Veranstaltungen auf Facebook

zurück Foto-Zeiten – Die Anfänge der Fotografie in Aachen
weiter Herbstemotionen – Benefizabend der Hospizstiftung Region Aachen und Theater Aachen