Ein Beispiel für perfekte Zusammenarbeit: In Kooperation mit dem Plattenladen „TAM TAM“ in der Franzstraße organisiert das Hochschulradio Aachen eine Live-Ausgabe der Sendung „Frisch gepresst“, die sich mit Neuerscheinungen (auf Vinyl) beschäftigt.
Das heißt für alle Anwesenden: Entspannte DJ-Session quer durch die Genre und quer durch das Hochschulradio-Team.

Die Sendung kann demnächst als Podcast auf der Seite des Hochschulradios angehört werden.

Fotos: Greta Arntz

zurück Bilder: Katja Mummert in der Raststätte
weiter Bilder: „All Eyes on Aachen Nord“ in der Gravieranstalt