MENSA STAR 2018: Studierendenwerk Aachen schreibt Wettbewerb für Studierende aus


Wer hat es drauf und liefert das beste Rezept für die Mensa? Vom 5. bis 19. November 2018 können die Aachener Studierenden Rezepte einreichen und den „MENSA STAR 2018“ gewinnen.

Beim MENSA STAR drehen die Mensaköche des Studierendenwerks den Spieß einfach mal um: Wer gern selbst in den Töpfen rührt, erhält schon bald die Chance, sein ganz persönliches Lieblingsgericht in den Aachener und Jülicher Hochschulmensen zu präsentieren! Der Wettbewerb richtet sich an alle Kochbegeisterten unter den Studierenden, die den Hochschulalltag in den Mensen mit einer originellen Rezeptur bereichern wollen. Dabei gilt es, mit kulinarischem Geschick, gutem Geschmack und Umsetzbarkeit zuerst die Fachjury aus dem Studierendenwerk zu überzeugen und anschließend beim Online-Voting zu punkten – denn die Entscheidung, welche Gerichte zu den MENSA STARS gekürt werden, liegt am Ende bei den Mensagästen.

Beim MENSA STAR gibt es drei Rezeptkategorien, die einzeln bewertet werden: Dessert, vegetarisches/veganes Hauptgericht und Hauptgericht mit Fisch oder Fleisch. Die Rezepte werden online eingereicht, Einsendeschluss ist der 19. November 2018. Das abschließende Online-Voting beginnt am 28. November.

Die besten Rezeptautoren der drei Einzelkategorien dürfen sich freuen: Ihre Gerichte werden nicht nur in allen Mensen zubereitet, sie und die jeweils Zweit- und Drittplatzierten erhalten zudem Geldpreise im Gesamtwert von 700 Euro. Darüber hinaus können alle Online-Voter an einer Verlosung teilnehmen und Gutscheine für die Mensa gewinnen. Unterstützt wird der Wettbewerb von der Sparkasse Aachen. Zugang zum Rezeptportal und zu allen weiteren Infos erhalten die Teilnehmenden auf: www.studierendenwerk-aachen.de

Bild: Studierendenwerk Aachen
– Betriebsleiter der Mensa Academica, Peter Schröder (links)
– Koch und Küchenleiter der Mensa Academica, Daniel Wahlen

zurück Der Trafikant
weiter Bilder: Herbstemotionen 2018