DAS DA Theater: Ich werde nicht hassen


Foto: Regina Brocke

Als Monologfassung bearbeitet von Silvia Armbruster und Ernst Konarek.
Eine Produktion des Theaterhauses Stuttgart. Mit Mohammad-Ali Behboudi.
Erzählt wird die Geschichte von Dr. med. Abuelaish, einem Gynäkologen, der als erster palästinensischer Arzt in einem israelischen Krankenhaus arbeitete. Bei einem Anschlag verliert er seine drei Töchter. Dennoch weigert er sich zu hassen und kämpft weiter für Völkerverständigung. 2010, 2011 und 2013 war Izzeldin Abuelaish für den Friedens-
nobelpreis nominiert. Bei den Hamburger Privattheatertagen 2015 erhielt die Inszenierung von Ernst Konarek den Monica-Bleibtreu-Preis in der Kategorie „Bestes zeitgenössisches Drama“.

DAS DA Theater: Ich werde nicht hassen
Das Stück läuft Do/Fr/Sa um 20:00 Uhr, So um 19:00 Uhr
Do 07.02., 14.02., 21.02.
Fr 01.02., 08.02., 15.02., 22.02.
Sa 02.02., 09.02., 16.02., 23.02.
So 03.02., 10.02., 17.02., 24.02.

zurück Geschichte des Ruhrgebiets: Filmarchiv des LWL-Medienzentrums
weiter Büchel-Museum: Plötzlich war es da