schrit_tmacher-Festival 2019

Weiterlesen

Nachlese: „Sad, but true“ in der Gravieranstalt

Weiterlesen

Ein Objektiv macht subjektiv: Fotoausstellung „Sad, But True“ in der Gravieranstalt

Weiterlesen

Paul „Käpten Nobbi“ Sous, Aachener Künstler und akribischer Miniaturwelt-Bauer mit Hang zur DIY-Ästhetik über den Reiz von leeren Michtüten und seine künstlerische Herangehensweise:

7

Das zeitgenössische Tanzfestival geht in die 24. Runde und hat sich, seit es Mitte der 90er von Rick Takvorian ins Leben gerufen wurde, längst zu einer festen Größe auf der Landkarte des internationalen Tanzes etabliert. Renommierte Kompagnien aus allen Kontinenten fanden bereits den Weg nach Aachen (und später in die Nachbarstädte). Anfänglich im Ludwig Forum …

32

Weihnachtszeit in Aachen – den einen ist der Shoppingtrubel in der Stadt zu viel, die anderen befürchten sterbende Vielfalt und einen sich ausbreitenden Leerstand, der ein Einkaufen bald gänzlich unmöglich machen wird. Auch 1950 machte man sich schon Gedanken, wie man die Bürger zum Einkaufen in der Stadt animieren kann, wie eine Broschüre zeigt, die das Stadtarchiv gerade als „Archivale des Monats Dezember 2018“ präsentiert hat. Unter dem Motto „Christkind kauft in Aachen ein“ wurde das Heft mit 44 Seiten in einer Auflage von 33.000 Exemplaren verteilt.

51

Die Tafeln sammeln Lebensmittel für bedürftige Menschen, die diese gegen einen geringen Kostenbeitrag erwerben können. In der Weihnachtszeit findet alljährlich eine große Weihnachtskisten-Aktion statt. Hier können alle Menschen für die Bedürftigen in ihrer Stadt Weihnachtskisten packen. Die Kisten werden dann von der Tafel kostenlos an ihre Kunden abgegeben. Anregungen für den Kisteninhalt: Mit dem Inhalt …

39

Der „Grande Guerre“ hat in Belgien seit 1918 einen konstanten Platz im kollektiven Gedächtnis der Menschen. Wie in vielen Ländern, die im Ersten Weltkrieg gegen Deutschland gekämpft haben, ist der 11. November dementsprechend auch in Belgien ein offizieller Feiertag.
Zwei Tage vor den Feierlichkeiten zum offiziellen Waffenstillstandstag hat es in Lüttich eine große Feier gegeben, das spricht für die zentrale Stellung, die sowohl die Stadt und ihre Festungen als auch die gleichnamige Provinz in der belgischen Erinnerung an den Krieg einnehmen. Der deutsche Kaiser unterzeichnete am 9. November 1918 im gleichfalls zur Provinz Lüttich gehörenden Spa seine Abdankung – eine notwendige Voraussetzung für den Waffenstillstand am 11. November. Ingo Meier war für uns vor Ort.

30

Wer hat es drauf und liefert das beste Rezept für die Mensa? Vom 5. bis 19. November 2018 können die Aachener Studierenden Rezepte einreichen und den „MENSA STAR 2018“ gewinnen.

114

Die Erzählung „Die Verwandlung“ von Franz Kafka wird mit vier Schauspielern inszeniert. Mitwirken werden Luana Bellinghausen, Petya Alabozova, Philipp Manuel Rothkopf und Ognjen Koldzic in der Rolle des Gregor Samsa. Wann hast du „Die Verwandlung“ von Franz Kafka das erste Mal gelesen? Die Verwandlung habe ich das erste Mal vor etwa zehn Jahren im Deutschunterricht …

59

28.10. bis 18.12.2018
Deutschland. China. USA. Drei Länder, drei Kontinente, drei völlig unterschiedliche Kulturen und Sichtweisen. Während die Fotografien aus Deutschland das Wirtschaftswunder, den politischen Aufbruch, aber auch die Teilung eines Landes durch eine unüberwindbare Mauer kommentieren, berichten die Bilder aus China von Krise, ideologischem Umbruch und kultureller Fremde. Ausstellungsdauer ist vom 28.10. bis 18.12.2018.

24

Mit der Ausstellung „büro komplex – Die Kunst der Artothek im politischen Raum“ stellt sich das Kunsthaus NRW Kornelimünster dieser Aufgabe und untersucht das Verhältnis von Kunst, Politik und Büro in einer umfassenden Ausstellung zum 70-jährigen Jubiläum der Fördersammlung des Landes Nordrhein-Westfalen.
Laufzeit: 27.10.18 bis 28.04.2019

64

Sechs Jahre lang war es ruhig in der Aachener Hausbesetzer-Szene, bevor im Juli dieses Jahres der Muffeter Weg 5 samt Garten und Gewächshäusern von jungen Menschen gekapert wurde, die es leid sind, sich Leerstände anzuschauen. Sie plädierten für ein Recht auf Mitgestaltung der Stadt, für bezahlbaren Wohnraum und mehr alternative Jugendtreffs.

46

Unter dem Motto „Uus de Region, för de Region“ veranstalten die Hospizstiftung Region Aachen und das Theater Aachen am 1. November 2018 einen Abend voller Musik und Comedy, der sich an Menschen in der Region richtet, die die Hospizstiftung unterstützen möchten.

73

Ab dem 12.10.2018 bis zum 27.01.2019 präsentiert das Aachener Bild- und Tonarchiv e. V. im Internationalen Zeitungsmuseum eine Auswahl seiner Sammlung mit Schätzen aus der Frühzeit der Fotografie in Aachen.

173

Zum ersten Mal hat die MOVIE eine Ausstellung organisiert, – „Sad, but true“ so der Name. Fotoarbeiten von vier Aachenern, darunter zwei Redaktionsmitglieder, waren am letzten Wochenende, von 21. bis 23. September zu sehen. Die Teilnehmer: Birgit Franchy, Eckhard Heck, Johannes Twielemeier und Jochen Windgasse.

179

Die Erdoberfläche ist nur noch Schutt und Asche. Wer sich der Luft ohne Atemmaske aussetzt, der stirbt. Nach Hitzewellen, Hungersnöten und der Ausbreitung von Viren sind im Jahr 2050 sämtliche Zivilisationen zusammengebrochen. Die Meereszirkulation kommt zum Stillstand – und der Mensch? Er zieht sich zurück ins Innere der Erde, wo er ein hoch technisiertes Dasein fristet: kontrolliert von der gewaltigen Maschine MXXL, umgeben von künstlicher Luft und künstlichem Licht.

43

23.09. bis 21.10.2018
Die Ausstellung „European Youth“ im Rahmen des Projekts „Pulsschlag Europa“ schließt sich in dreifacher Weise der vorangegangenen Cartier-Bresson-Schau im KuK an: Sie führt die Suche fort, was Europa eint, aber seine Länder auch unterscheidet, was die europäische Identität prägt, und hebt die Fragestellungen von damals ins Hier und Jetzt.

39

Eine Premiere gilt es anzukündigen – die erste von der MOVIE-Redaktion kuratierte Ausstellung. Birgit Franchy, Eckhard Heck, Johannes Twielemeier und Jochen Windgasse stellen Fotografien aus, deren Sujets sich um die Region drehen und die alle einen seriellen Charakter aufweisen.

121

„Zufälle sind Wunder, die Gott erschafft, wenn er anonym bleiben will.“ Viele Mitglieder in AA (kurz für Anonyme Alkoholiker) sehen dies heute genauso, wenn sie an die Entstehung der Gemeinschaft und an ihre Trockenheit denken. Gerd aus Aachen hat die Geschichte der AA zusammengefasst.

67

Das viertägige Kunstfestival findet in besonderen Locations in der historischen Innenstadt von Maastricht und außerhalb statt. Das Programm besteht aus Konzerten, Film, Tanz, Theater und Ausstellungen. Ausserdem gibt es viele kostenfreie, inspirierende Aktivitäten rund um das Festivalthema „Vergeltung, Vergebung, Versöhnung“.

44

Zum 13. Mal in Folge lädt Kaleidoskop-Filmforum in Aachen am 8. und 9. September 2018 zur Langen Nacht der kurzen Filme in den Gartensaal des Hauses Matthéy ein. Von jungen Filmschaffenden aus Belgien, Deutschland, Irland, den Niederlanden und Schottland sind innovative Kurzfilme zu entdecken.

91

Am 21. Juni jährte sich der zwanzigste Todestag von Gerhard Gundermann. Künstler, Liedermacher, Baggerfahrer aus Hoyerswerda. Parteikritiker und: Inoffizieller Mitarbeiter der Stasi. Andreas Dresen setzt dem Mann ein Denkmal. Und seiner Zeit.

36

Die traurigsten Filme aller Zeiten, ausgewählt von Christian Horn, Lars Tunçay, Moritz Stürtz, Greta Arntz, Alex Klotz, Birgit Franchy und Thomas Glörfeld.

235

Schon Thomas Alva Edison hatte es erahnt als er sagte: „Ich bin fest davon überzeugt, dass es für den Tonfilm einen Markt gibt.“ Er sollte Recht behalten. Rund 90 Jahre nach ihm können sich die meisten von uns kein Freizeitleben ohne Kino und Tonfilm mehr vorstellen. Beim diesjährigen Parkflimmern 2018 freut sich der Kennedypark eben …

190

Hier alle Filme, die 2018 gezeigt werden in der Übersicht. Das Publikum sitzt unter der Tribühne und auch Regen kann der aufblasbaren Leinwand nichts anhaben! Los geht es am 17. August, der letzte Film wird am 26. August 2018 gezeigt.

1.1k

Die neue Ausstellung im Kabinett des KUK in Monschau ist zu sehen vom 18.08.-16.09.2018

23

DOCFEST ON TOUR ist ein gemeinsames Projekt von Docfest Documentary Film Festival Maastricht, AG DOK WEST und Happy Endings Film. Dokumentarfilme werden an besonderen Orten in der Euregio Maas-Rhein gezeigt, am Fr, 10. August 2018 bei KuKuK an der Grenze und am 1. September 2018 auf Vogelsang. Am 29. September wird Station bei der Selfkantbahn gemacht.

109

Tanzende Stadt ist ein jährliches Festival für zeitgenössischen Tanz in städtischem Milieu. Das Prinzip ist ganz einfach: ein Rundgang durch die Stadt und an jeder Station eine Choreografie. Die Zuschauer gehen von einem Ort zum anderen und schauen sich dort jeweils eine 10 bis 20-minütige Performance an. Mit insgesamt 5 bis 6 Stationen füllt der Rundgang somit einen Nachmittag. Los geht es am 18. August 2018 in Monschau.

72

Eine Gruppe von Freunden bringt zum mittlerweile dritten Mal ein Theaterprojekt auf die Bühne. Zustandekommen soll ein unterhaltsamer Abend für die Zuschauer und eine gute Zeit auf der Bühne. Aufführungen: 10.-12. August 2018

105

Vom 31. August bis 08. September werden beim Parkflimmern wieder spannende Filme für Jung und Alt im Open Air Kino im Kennedypark gezeigt. Beginn für alle Filme ist 20.30 Uhr. Bei angekündigtem Unwetter wird das Kino in die Nadelfabrik verlegt. Fr, 31. August: Tschick, Spielzeit 93 Minuten, FSK ab 12 Jahren Sa, 01. September: Juno, …

348

Das Kulturhaus Barockfabrik kann auf eine wechselhafte Geschichte zurückblicken und wird immer wieder neu erfunden. Nachdem 2017 der Schwerpunkt Kinder- und Jugendkultur gecancelt wurde, schlief das alte Fabrikgebäude einen einjährigen Dornröschenschlaf, um 2018 als neues Kulturzentrum erweckt zu werden. Am 30. Juni stellen sich die Akteure mit einem bunten Programm dem interessierten Publikum vor.

277

150 junge Designer aus 25 Ländern präsentieren vom 15. bis 17. Juni 2018 ihre Mode! Fashion-Shows, Cross-Over Theatre, Dance Performances & Partys in Maastricht! Alle Infos auf: http://fashionclash.nl

35