Lade Veranstaltungen
Finde

Anstehende Veranstaltungen › Ausstellung

Fotoausstellung: Menschen auf der Flucht

21. Juli 2018 · 9:0019:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:00am Uhr beginnt und bis zum 13. August 2018 wiederholt wird.

Veranstaltungkategorie:
Citykirche St. Nikolaus

Die 30 Tafeln einer Magnum-Photos-Ausstellung erzählen eine große Geschichte – die von Flucht und Vertreibung. Die beeindruckenden Bilder erlauben einen Einblick in die individuellen, alltäglichen Geschichten von geflüchteten Menschen: Was heißt es, auf der Flucht zu sein? Was bedeutet es, gesellschaftlicher Umwälzung, Bedrohung und Tod zu begegnen und gezwungen zu sein, das eigene Zuhause zu verlassen, um einen sicheren Ort zu suchen? Große Fluchtbewegungen sind nichts Neues. Die Ausstellung umreißt die vergangenen 70 Jahre und blickt zurück bis zum Zweiten…

Valdis Āboliņš und wie FLUXUS nach Aachen kam

21. Juli 2018 · 10:0017:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00am Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Freitag und Samstag stattfindet und bis 19. August 2018 wiederholt wird.

Veranstaltungkategorie:
Ludwig Forum

Als am 20. Juli 1964 mit Künstlern wie Joseph Beuys, Wolf Vostell und Robert Filliou die Größen der FLUXUS-Bewegung im Audimax der Technischen Hochschule auftraten, war die performative Avantgarde-Kunst mit einem Paukenschlag in Aachen eingefallen. Zur skandalträchtigen Aktion hatte der damalige Kulturreferent der Studentenvertretung eingeladen – Valdis Āboliņš. Der aus Lettland stammende Āboliņš (1939-1984) war in den späten 1960er-Jahren nicht nur die treibende Kraft hinter zahlreichen Kunstaktionen an der Aachener TH. Die vom ihm mitgegründete Galerie Aachen zeigte legendäre Ausstellungen…

Roger Ballen: Alter Ego

21. Juli 2018 · 10:0017:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00am Uhr am Samstag stattfindet und bis 21. July 2018 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 20. July 2018 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 20. July 2018 wiederholt wird.

Veranstaltungkategorie:
ARTCO Galerie

HENRI CARTIER-BRESSON – Europäer

21. Juli 2018 · 11:0017:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00am Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 14. September 2018 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag und Samstag stattfindet und bis 16. September 2018 wiederholt wird.

Veranstaltungkategorie:
KuK

Fast möchte man ausrufen: Wie schön, dass wir das noch erleben dürfen! Eine umfängliche Werkschau des großen Henri Cartier-Bresson, und das in Monschau, wohin man von Aachen aus bekanntlich bequem mit dem Bus fahren kann (ASEAG-Linie SB66 ab Aachen Bushof). Wenn es in diesem Jahr eine Ausstellung im KuK gibt, die man gesehen haben muss, dann diese! Henri Cartier-Bresson (1908-2004), Mitbegründer der Magnum-Agentur, gehört fraglos zu jenen Fotografen, die unseren Blick auf die Welt und auf die Kunst der Fotografie…

Kunst an der Tanke

21. Juli 2018 · 12:0020:00
Veranstaltungkategorie:
An der alten Tanke

reflecting und Sammlung mit losen Enden

21. Juli 2018 · 14:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 2:00pm Uhr am Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 21. September 2018 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 23. September 2018 wiederholt wird.

Veranstaltungkategorie:

Kunst des 21. Jahrhunderts aus NRW Es gibt nichts Entspannteres, als an einem Samstagnachmittag am Bushof in die Linie 65 einzusteigen und sich auf den Weg ins winterliche Kornelimünster zu machen, außer vielleicht, in die Linie 35 einzusteigen, die ein ähnlich kontemplatives Erlebnis bietet. So oder so kommt man am Napoleonsberg heraus, von wo aus man das ehemalige Kloster, in dem das Kunsthaus NRW residiert, bereits sehen kann. Momentan laufen dort parallel die Ausstellungen „reflecting – zeitbasierte Kunst aus NRW“…

#likeamuseum

21. Juli 2018 · 14:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 2:00pm Uhr am Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 22. September 2018 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 23. September 2018 wiederholt wird.

Veranstaltungkategorie:
Kunsthaus NRW

Das Kunsthaus ist eine über viele Jahre gewachsene Sammlungsverwaltung, die seit 1976 in Etappen, erst als „Kunst aus NRW“, dann seit 2015 als „Kunsthaus“, das Verhalten eines Museums angenommen hat – ohne als solches offiziell gegründet worden zu sein. Zentral für die Anerkennung einer Institution als „Museum“ sind bei Besuchern weniger die klassischen Museumshandlungen wie Sammeln, Bewahren, Forschen. Museumsbesucher orientieren sich eher an dem Erscheinungsbild der Orte: an einem großen, repräsentativen Gebäude in der Stadt, an musealen Räumen, an einem…

Fotoausstellung: Menschen auf der Flucht

22. Juli 2018 · 9:0019:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:00am Uhr beginnt und bis zum 13. August 2018 wiederholt wird.

Veranstaltungkategorie:
Citykirche St. Nikolaus

Die 30 Tafeln einer Magnum-Photos-Ausstellung erzählen eine große Geschichte – die von Flucht und Vertreibung. Die beeindruckenden Bilder erlauben einen Einblick in die individuellen, alltäglichen Geschichten von geflüchteten Menschen: Was heißt es, auf der Flucht zu sein? Was bedeutet es, gesellschaftlicher Umwälzung, Bedrohung und Tod zu begegnen und gezwungen zu sein, das eigene Zuhause zu verlassen, um einen sicheren Ort zu suchen? Große Fluchtbewegungen sind nichts Neues. Die Ausstellung umreißt die vergangenen 70 Jahre und blickt zurück bis zum Zweiten…

Valdis Āboliņš und wie FLUXUS nach Aachen kam

22. Juli 2018 · 10:0017:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00am Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Freitag und Samstag stattfindet und bis 19. August 2018 wiederholt wird.

Veranstaltungkategorie:
Ludwig Forum

Als am 20. Juli 1964 mit Künstlern wie Joseph Beuys, Wolf Vostell und Robert Filliou die Größen der FLUXUS-Bewegung im Audimax der Technischen Hochschule auftraten, war die performative Avantgarde-Kunst mit einem Paukenschlag in Aachen eingefallen. Zur skandalträchtigen Aktion hatte der damalige Kulturreferent der Studentenvertretung eingeladen – Valdis Āboliņš. Der aus Lettland stammende Āboliņš (1939-1984) war in den späten 1960er-Jahren nicht nur die treibende Kraft hinter zahlreichen Kunstaktionen an der Aachener TH. Die vom ihm mitgegründete Galerie Aachen zeigte legendäre Ausstellungen…

HENRI CARTIER-BRESSON – Europäer

22. Juli 2018 · 11:0017:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00am Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 14. September 2018 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag und Samstag stattfindet und bis 16. September 2018 wiederholt wird.

Veranstaltungkategorie:
KuK

Fast möchte man ausrufen: Wie schön, dass wir das noch erleben dürfen! Eine umfängliche Werkschau des großen Henri Cartier-Bresson, und das in Monschau, wohin man von Aachen aus bekanntlich bequem mit dem Bus fahren kann (ASEAG-Linie SB66 ab Aachen Bushof). Wenn es in diesem Jahr eine Ausstellung im KuK gibt, die man gesehen haben muss, dann diese! Henri Cartier-Bresson (1908-2004), Mitbegründer der Magnum-Agentur, gehört fraglos zu jenen Fotografen, die unseren Blick auf die Welt und auf die Kunst der Fotografie…

reflecting und Sammlung mit losen Enden

22. Juli 2018 · 12:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00pm Uhr am Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 21. September 2018 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 23. September 2018 wiederholt wird.

Veranstaltungkategorie:

Kunst des 21. Jahrhunderts aus NRW Es gibt nichts Entspannteres, als an einem Samstagnachmittag am Bushof in die Linie 65 einzusteigen und sich auf den Weg ins winterliche Kornelimünster zu machen, außer vielleicht, in die Linie 35 einzusteigen, die ein ähnlich kontemplatives Erlebnis bietet. So oder so kommt man am Napoleonsberg heraus, von wo aus man das ehemalige Kloster, in dem das Kunsthaus NRW residiert, bereits sehen kann. Momentan laufen dort parallel die Ausstellungen „reflecting – zeitbasierte Kunst aus NRW“…

#likeamuseum

22. Juli 2018 · 12:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00pm Uhr am Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 22. September 2018 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 23. September 2018 wiederholt wird.

Veranstaltungkategorie:
Kunsthaus NRW

Das Kunsthaus ist eine über viele Jahre gewachsene Sammlungsverwaltung, die seit 1976 in Etappen, erst als „Kunst aus NRW“, dann seit 2015 als „Kunsthaus“, das Verhalten eines Museums angenommen hat – ohne als solches offiziell gegründet worden zu sein. Zentral für die Anerkennung einer Institution als „Museum“ sind bei Besuchern weniger die klassischen Museumshandlungen wie Sammeln, Bewahren, Forschen. Museumsbesucher orientieren sich eher an dem Erscheinungsbild der Orte: an einem großen, repräsentativen Gebäude in der Stadt, an musealen Räumen, an einem…

Themenführung „Flashes of the Future“

22. Juli 2018 · 15:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 3:00pm Uhr am Sonntag stattfindet und bis 12. August 2018 wiederholt wird.

Veranstaltungkategorie:
Ludwig Forum

In der Zeit vom 20.04. bis 18.08.2018 finden sonntags um 12:00 und um 15:00 Uhr öffentliche Führungen durch die Ausstellung „Flashes of the Future. Die Kunst der 68er oder Die Macht der Ohnmächtigen“ statt und von 12:00 bis 16:00 Uhr Kinderladen/Kinderbetreuung. Kosten für die Führung 2 Euro

Fotoausstellung: Menschen auf der Flucht

23. Juli 2018 · 9:0019:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:00am Uhr beginnt und bis zum 13. August 2018 wiederholt wird.

Veranstaltungkategorie:
Citykirche St. Nikolaus

Die 30 Tafeln einer Magnum-Photos-Ausstellung erzählen eine große Geschichte – die von Flucht und Vertreibung. Die beeindruckenden Bilder erlauben einen Einblick in die individuellen, alltäglichen Geschichten von geflüchteten Menschen: Was heißt es, auf der Flucht zu sein? Was bedeutet es, gesellschaftlicher Umwälzung, Bedrohung und Tod zu begegnen und gezwungen zu sein, das eigene Zuhause zu verlassen, um einen sicheren Ort zu suchen? Große Fluchtbewegungen sind nichts Neues. Die Ausstellung umreißt die vergangenen 70 Jahre und blickt zurück bis zum Zweiten…

Fotoausstellung: Menschen auf der Flucht

24. Juli 2018 · 9:0019:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:00am Uhr beginnt und bis zum 13. August 2018 wiederholt wird.

Veranstaltungkategorie:
Citykirche St. Nikolaus

Die 30 Tafeln einer Magnum-Photos-Ausstellung erzählen eine große Geschichte – die von Flucht und Vertreibung. Die beeindruckenden Bilder erlauben einen Einblick in die individuellen, alltäglichen Geschichten von geflüchteten Menschen: Was heißt es, auf der Flucht zu sein? Was bedeutet es, gesellschaftlicher Umwälzung, Bedrohung und Tod zu begegnen und gezwungen zu sein, das eigene Zuhause zu verlassen, um einen sicheren Ort zu suchen? Große Fluchtbewegungen sind nichts Neues. Die Ausstellung umreißt die vergangenen 70 Jahre und blickt zurück bis zum Zweiten…

Valdis Āboliņš und wie FLUXUS nach Aachen kam

24. Juli 2018 · 10:0017:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00am Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Freitag und Samstag stattfindet und bis 19. August 2018 wiederholt wird.

Veranstaltungkategorie:
Ludwig Forum

Als am 20. Juli 1964 mit Künstlern wie Joseph Beuys, Wolf Vostell und Robert Filliou die Größen der FLUXUS-Bewegung im Audimax der Technischen Hochschule auftraten, war die performative Avantgarde-Kunst mit einem Paukenschlag in Aachen eingefallen. Zur skandalträchtigen Aktion hatte der damalige Kulturreferent der Studentenvertretung eingeladen – Valdis Āboliņš. Der aus Lettland stammende Āboliņš (1939-1984) war in den späten 1960er-Jahren nicht nur die treibende Kraft hinter zahlreichen Kunstaktionen an der Aachener TH. Die vom ihm mitgegründete Galerie Aachen zeigte legendäre Ausstellungen…

HENRI CARTIER-BRESSON – Europäer

24. Juli 2018 · 14:0017:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 2:00pm Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 14. September 2018 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag und Samstag stattfindet und bis 16. September 2018 wiederholt wird.

Veranstaltungkategorie:
KuK

Fast möchte man ausrufen: Wie schön, dass wir das noch erleben dürfen! Eine umfängliche Werkschau des großen Henri Cartier-Bresson, und das in Monschau, wohin man von Aachen aus bekanntlich bequem mit dem Bus fahren kann (ASEAG-Linie SB66 ab Aachen Bushof). Wenn es in diesem Jahr eine Ausstellung im KuK gibt, die man gesehen haben muss, dann diese! Henri Cartier-Bresson (1908-2004), Mitbegründer der Magnum-Agentur, gehört fraglos zu jenen Fotografen, die unseren Blick auf die Welt und auf die Kunst der Fotografie…

Fotoausstellung: Menschen auf der Flucht

25. Juli 2018 · 9:0019:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:00am Uhr beginnt und bis zum 13. August 2018 wiederholt wird.

Veranstaltungkategorie:
Citykirche St. Nikolaus

Die 30 Tafeln einer Magnum-Photos-Ausstellung erzählen eine große Geschichte – die von Flucht und Vertreibung. Die beeindruckenden Bilder erlauben einen Einblick in die individuellen, alltäglichen Geschichten von geflüchteten Menschen: Was heißt es, auf der Flucht zu sein? Was bedeutet es, gesellschaftlicher Umwälzung, Bedrohung und Tod zu begegnen und gezwungen zu sein, das eigene Zuhause zu verlassen, um einen sicheren Ort zu suchen? Große Fluchtbewegungen sind nichts Neues. Die Ausstellung umreißt die vergangenen 70 Jahre und blickt zurück bis zum Zweiten…

Valdis Āboliņš und wie FLUXUS nach Aachen kam

25. Juli 2018 · 10:0017:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00am Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Freitag und Samstag stattfindet und bis 19. August 2018 wiederholt wird.

Veranstaltungkategorie:
Ludwig Forum

Als am 20. Juli 1964 mit Künstlern wie Joseph Beuys, Wolf Vostell und Robert Filliou die Größen der FLUXUS-Bewegung im Audimax der Technischen Hochschule auftraten, war die performative Avantgarde-Kunst mit einem Paukenschlag in Aachen eingefallen. Zur skandalträchtigen Aktion hatte der damalige Kulturreferent der Studentenvertretung eingeladen – Valdis Āboliņš. Der aus Lettland stammende Āboliņš (1939-1984) war in den späten 1960er-Jahren nicht nur die treibende Kraft hinter zahlreichen Kunstaktionen an der Aachener TH. Die vom ihm mitgegründete Galerie Aachen zeigte legendäre Ausstellungen…

HENRI CARTIER-BRESSON – Europäer

25. Juli 2018 · 14:0017:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 2:00pm Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 14. September 2018 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag und Samstag stattfindet und bis 16. September 2018 wiederholt wird.

Veranstaltungkategorie:
KuK

Fast möchte man ausrufen: Wie schön, dass wir das noch erleben dürfen! Eine umfängliche Werkschau des großen Henri Cartier-Bresson, und das in Monschau, wohin man von Aachen aus bekanntlich bequem mit dem Bus fahren kann (ASEAG-Linie SB66 ab Aachen Bushof). Wenn es in diesem Jahr eine Ausstellung im KuK gibt, die man gesehen haben muss, dann diese! Henri Cartier-Bresson (1908-2004), Mitbegründer der Magnum-Agentur, gehört fraglos zu jenen Fotografen, die unseren Blick auf die Welt und auf die Kunst der Fotografie…

Fotoausstellung: Menschen auf der Flucht

26. Juli 2018 · 9:0019:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:00am Uhr beginnt und bis zum 13. August 2018 wiederholt wird.

Veranstaltungkategorie:
Citykirche St. Nikolaus

Die 30 Tafeln einer Magnum-Photos-Ausstellung erzählen eine große Geschichte – die von Flucht und Vertreibung. Die beeindruckenden Bilder erlauben einen Einblick in die individuellen, alltäglichen Geschichten von geflüchteten Menschen: Was heißt es, auf der Flucht zu sein? Was bedeutet es, gesellschaftlicher Umwälzung, Bedrohung und Tod zu begegnen und gezwungen zu sein, das eigene Zuhause zu verlassen, um einen sicheren Ort zu suchen? Große Fluchtbewegungen sind nichts Neues. Die Ausstellung umreißt die vergangenen 70 Jahre und blickt zurück bis zum Zweiten…

reflecting und Sammlung mit losen Enden

26. Juli 2018 · 14:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 2:00pm Uhr am Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 21. September 2018 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 23. September 2018 wiederholt wird.

Veranstaltungkategorie:

Kunst des 21. Jahrhunderts aus NRW Es gibt nichts Entspannteres, als an einem Samstagnachmittag am Bushof in die Linie 65 einzusteigen und sich auf den Weg ins winterliche Kornelimünster zu machen, außer vielleicht, in die Linie 35 einzusteigen, die ein ähnlich kontemplatives Erlebnis bietet. So oder so kommt man am Napoleonsberg heraus, von wo aus man das ehemalige Kloster, in dem das Kunsthaus NRW residiert, bereits sehen kann. Momentan laufen dort parallel die Ausstellungen „reflecting – zeitbasierte Kunst aus NRW“…

HENRI CARTIER-BRESSON – Europäer

26. Juli 2018 · 14:0017:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 2:00pm Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 14. September 2018 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag und Samstag stattfindet und bis 16. September 2018 wiederholt wird.

Veranstaltungkategorie:
KuK

Fast möchte man ausrufen: Wie schön, dass wir das noch erleben dürfen! Eine umfängliche Werkschau des großen Henri Cartier-Bresson, und das in Monschau, wohin man von Aachen aus bekanntlich bequem mit dem Bus fahren kann (ASEAG-Linie SB66 ab Aachen Bushof). Wenn es in diesem Jahr eine Ausstellung im KuK gibt, die man gesehen haben muss, dann diese! Henri Cartier-Bresson (1908-2004), Mitbegründer der Magnum-Agentur, gehört fraglos zu jenen Fotografen, die unseren Blick auf die Welt und auf die Kunst der Fotografie…

#likeamuseum

26. Juli 2018 · 14:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 2:00pm Uhr am Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 22. September 2018 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 23. September 2018 wiederholt wird.

Veranstaltungkategorie:
Kunsthaus NRW

Das Kunsthaus ist eine über viele Jahre gewachsene Sammlungsverwaltung, die seit 1976 in Etappen, erst als „Kunst aus NRW“, dann seit 2015 als „Kunsthaus“, das Verhalten eines Museums angenommen hat – ohne als solches offiziell gegründet worden zu sein. Zentral für die Anerkennung einer Institution als „Museum“ sind bei Besuchern weniger die klassischen Museumshandlungen wie Sammeln, Bewahren, Forschen. Museumsbesucher orientieren sich eher an dem Erscheinungsbild der Orte: an einem großen, repräsentativen Gebäude in der Stadt, an musealen Räumen, an einem…

Fotoausstellung: Menschen auf der Flucht

27. Juli 2018 · 9:0019:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:00am Uhr beginnt und bis zum 13. August 2018 wiederholt wird.

Veranstaltungkategorie:
Citykirche St. Nikolaus

Die 30 Tafeln einer Magnum-Photos-Ausstellung erzählen eine große Geschichte – die von Flucht und Vertreibung. Die beeindruckenden Bilder erlauben einen Einblick in die individuellen, alltäglichen Geschichten von geflüchteten Menschen: Was heißt es, auf der Flucht zu sein? Was bedeutet es, gesellschaftlicher Umwälzung, Bedrohung und Tod zu begegnen und gezwungen zu sein, das eigene Zuhause zu verlassen, um einen sicheren Ort zu suchen? Große Fluchtbewegungen sind nichts Neues. Die Ausstellung umreißt die vergangenen 70 Jahre und blickt zurück bis zum Zweiten…

+ Veranstaltungen exportieren