Die Katze ist aus dem Sack: Modehaus SINN zieht ins ehemalige Lust for Life

Die Männermesse in Aachen (oder Messen und ich)

Bilder: Herbstemotionen 2018

Der MOVIE-Guide zu den wahren Eigentümern der Stadt

Bilder: Julia Scher mit „Delta“ im NAK

Mensa backstage: ein Blick hinter die Kulissen der Mensa Academica

Westworld

Jeden Monat das Gleiche: Die leidigen Abrechnungen müssen zum Steuerberater. Also mal wieder los zum Bankautomaten die Auszüge holen. Auf dem längern Weg durchs Frankenberger Viertel.

59

Wer hat es drauf und liefert das beste Rezept für die Mensa? Vom 5. bis 19. November 2018 können die Aachener Studierenden Rezepte einreichen und den „MENSA STAR 2018“ gewinnen.

52

Erst einige Jahrzehnte ist es her, dass Badezimmer noch nicht zur Standartausstattung in Häusern gehörten. Wannenbäder in Badeanstalten dienten den Menschen als Ort zur Körperreinigung und Entspannung. Auch die schönste Schwimmhalle Aachens mit ihrer Jugendstilarchitektur, bot solche Wannenbäder an. Kurios: Nicht nur für Menschen – nein, in eigenen Zimmern konnten auch Hunde ein Bad nehmen! Hier gibt es eine Bildergalerie. Am ersten Dezemberwochenende stehen wieder Führungen an.

583

Kultur – Kunst, Theater, Musik, Fotografie

In der Gravieranstalt jagd eine spannende Veranstaltung die nächste. An diesem Wochenende können und konnten Fotografien von Aachen-Nord bestaunt werden. Was gibt es links und rechts der Jülicher Straße zu entdecken? Vorhersehbares wie Lufo und Gasballons sind dabei aber auch überraschende Einblicke in Seitengässchen oder überladene Schaufenster. Hier ging es nicht um ausgefeilte Profiarbeiten, nein …

156

Ein Beispiel für perfekte Zusammenarbeit: In Kooperation mit dem Plattenladen „TAM TAM“ in der Franzstraße organisiert das Hochschulradio Aachen eine Live-Ausgabe der Sendung „Frisch gepresst“, die sich mit Neuerscheinungen (auf Vinyl) beschäftigt. Das heißt für alle Anwesenden: Entspannte DJ-Session quer durch die Genre und quer durch das Hochschulradio-Team. Die Sendung kann demnächst als Podcast auf …

122

In einer Doppelausstellung zeigt die Fotografin Katja Mummert zwei ihrer Serien in der Raststätte. „Meine Heimat, Deine Heimat“ entstand 2005 in Polen. In diesem Projekt beschäftigt sich die Fotografin mit der ehemaligen Heimat ihres Vaters, dem Dorf „Klopschen“ in Ober-Schlesien. 1945 flüchtete die Familie des Vaters vor den Russen, daraufhin wurde der Ort in „Klobuczyn“ …

55

Film

Regisseur Wisam Zureik wurde in Israel geboren und lebt heute in Aachen. In seinem Dokumentarfilm „Heimat am Rande“ wirft er einen Blick auf die Lebensumstände von drei Palästinensern, die in Israel leben. Noman ist 18, er lebt in dem arabischen Dorf Wade el Neam in der israelischen Halbwüste. Der Staat Israel erkennt dieses, ebenso wie …

165

Danke Alex Klotz & Frank Rowenta für den leerreichen Abend im Centre Charlemagne. Was sich mir eingeprägt hat: Beim Musikfestival 1970 in der Soers wurde schon genauso viel Müll auf den Boden geschmissen wie heute bei allen Events. Grandiose Frisuren und gefeiert wurde im Sitzen auf der Wiese. „Der beste Gegenlichtfilm“/Anfang der 70er: In der …

44

Regisseurin Margreet Sweerts (Maastricht) und Sängerin Christina Fischer (Aachen) organisieren gemeinsam mit Logoi – Institut für Philosophie und Diskurs, Docfest und der Universiteit met de Buurt das euregionale Festival der Traurigkeit.

178

Jacqueline, eine ältere Dame, verreist an ihrem Geburtstag mit der Bahn ans Meer. Aber wo hat sie bloß wieder ihren Kopf gelassen? Die naheliegende Metapher der Kopflosigkeit für das Thema Alzheimer wird hier nicht mit der Brechstange inszeniert, sondern mit einer feinen Mischung aus genauer Beobachtungsgabe, Poesie und teilweise surrealen Sequenzen.

26

Zum 13. Mal in Folge lädt Kaleidoskop-Filmforum in Aachen am 8. und 9. September 2018 zur Langen Nacht der kurzen Filme in den Gartensaal des Hauses Matthéy ein. Von jungen Filmschaffenden aus Belgien, Deutschland, Irland, den Niederlanden und Schottland sind innovative Kurzfilme zu entdecken.

82

Am 21. Juni jährte sich der zwanzigste Todestag von Gerhard Gundermann. Künstler, Liedermacher, Baggerfahrer aus Hoyerswerda. Parteikritiker und: Inoffizieller Mitarbeiter der Stasi. Andreas Dresen setzt dem Mann ein Denkmal. Und seiner Zeit.

33

Die traurigsten Filme aller Zeiten, ausgewählt von Christian Horn, Lars Tunçay, Moritz Stürtz, Greta Arntz, Alex Klotz, Birgit Franchy und Thomas Glörfeld.

230

Der mehrfach ausgezeichnete animierte Kurzfilm basiert auf Interviews mit zwei Frauen, die im DDR-Frauengefängnis „Burg Hoheneck“ inhaftiert waren und dort Willkür, Gewalt und Demütigungen ausgesetzt waren.

73

Schon Thomas Alva Edison hatte es erahnt als er sagte: „Ich bin fest davon überzeugt, dass es für den Tonfilm einen Markt gibt.“ Er sollte Recht behalten. Rund 90 Jahre nach ihm können sich die meisten von uns kein Freizeitleben ohne Kino und Tonfilm mehr vorstellen. Beim diesjährigen Parkflimmern 2018 freut sich der Kennedypark eben …

171

Hier alle Filme, die 2018 gezeigt werden in der Übersicht. Das Publikum sitzt unter der Tribühne und auch Regen kann der aufblasbaren Leinwand nichts anhaben! Los geht es am 17. August, der letzte Film wird am 26. August 2018 gezeigt.

1.1k

MENU

Back