Nach sechs Jahren Hofkonzerten veranstalten die „Hofgemeinschaft“ der Gastronomien (rund um den „Hof“ inkl. Körber- und Rommlesgasse), sowie die Einzelhandels- und Dienstleistungs-Geschäfte des Viertels dieses Jahr Konzerte der besonderen Art. Aus der Not (der Baustelle vor Ort) wird eine neue Tugend gemacht: Die Fensterkonzerte werden geboren. Unter dem Motto „Hochkultur, wenn der Tiefbau Pause macht“ …

1.1k