Einige Impressionen vom Samstag, 23. Juni und Sonntag, 24. Juni 2018 beim Kimiko-Festival auf dem Campus Melaten Aachen. Fotos: Greta Arntz

239

Mitte der 1990er Jahre tauchte in Deutschland erstmals der Begriff „Poetry Slam“ auf: In Berlin feierte dieses damals neue, aus den USA importierte Literaturformat auf einer kleinen Clubbühne seine Premiere. Aachen beheimatet mit dem satznachvorn seit 1997 einen der ältesten Slams des Landes.

194

Eine neue Spielstätte, die selbst vielen Aachenern unbekannt ist, wurde jetzt auch für das Kulturfestival X entdeckt, nachdem zuletzt die RWTH gemeinsam mit dem Team der Burg Wilhelmstein hier einige Veranstaltungen durchgeführt hatte (z. B. die Lesung von Ronja von Rönne): Mitten in der Stadt befindet sich die Couvenhalle, ist jedoch nicht ganz leicht zu finden, denn sie liegt etwas versteckt hinter dem Gebäude der Philosophischen Fakultät der RWTH Aachen in der Kármánstraße.

264