Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

VHS – Volkshochschule Aachen

+ Google Karte
Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland

Telefon: 024147920

www.vhs-aachen.de

Februar 2019

Deutsche Burschenschaften: Demokratischer Patriotismus oder völkische Parolen?

19. Februar 2019 · 18:00
VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Obwohl sie das studentische Leben der Gegenwart inzwischen weitaus weniger als früher prägen, berichten die Medien immer wieder kritisch über die Verbindungen deutscher Burschenschaften zum Rechtsextremismus. Wie sind diese Berichte zu bewerten?

Mehr erfahren »

Buchvorstellung: Das Kriegsende 1918 in Aachen

21. Februar 2019 · 19:00
VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Dr. René Rohrkamp, Dr. Thomas Müller Der November 1918 ist ein Schlüsselmoment der europäischen Geschichte des 20. Jahrhunderts. Binnen weniger Tage übernahmen Arbeiter- und Soldatenräte die Kontrolle im Deutschen Reich, wurde die Monarchie in eine Republik überführt und ein Waffenstillstand mit den Westmächten unterzeichnet. Der Übergang vom Krieg zum Frieden war jedoch ein komplexer Prozess, der auch Aachen­ mit völlig neuen Situationen und Krisen­ konfrontierte. Die Veranstaltung umreißt den lokalen Verlauf der Ereignisse anhand einer Auswahl der im Stadtarchiv Aachenaufbewahrten…

Mehr erfahren »

Das Friedensgebot des Grundgesetzes – Verfassungsanspruch und -wirklichkeit

27. Februar 2019 · 19:00
VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Vortrag und Podiumsdiskussion mit Dr. Daniel-Erasmus Khan, Martin Kischka Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Aachener Friedenspreis und der Bürgerstiftung Lebensraum Aachen.

Mehr erfahren »

März 2019

Eröffnung: Ulrike Maria Fahle „Mein Land – Fragezeichen“

10. März 2019 · 12:00
VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Der bildenden Kunst fällt bei der Überwindung des Rassismus eine wesentliche Auf­gabe zu. Die Bilder sollen zu genauem Hinsehen ermutigen, ermuntern und anleiten­. Biografien von drei Mitbürger/-innen aus drei Generationen, die zu unterschiedlichen Zeiten nach Deutschland gekommen sind, werden vorgestellt. Ihnen bietet sich eine neue Chance der Integration­. So werden Offenheit und Vielfalt in der Kunst zur Antithese gegen Rassismus. Das Projekt „Mein Land – Fragezeichen“ ist in Anlehnung an das Konzept „Das ist mein Land“ der AWO Bezirk Westliches…

Mehr erfahren »

Was ist überhaupt gesunde Ernährung? Abgrenzung zu Ernährungstrends

12. März 2019 · 18:00
VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Was ist überhaupt gesunde Ernährung? Abgrenzung zu Ernährungstrends Muss man auf jeder Welle mitsurfen? Mit Ernährungstrends wie Paleo, low carb, clean eating, vegan, „besser ohne“ oder mit der levanten Küche und super foods? Sind diese Ernährungsformen bekömmlicher und gesünder? Eintritt: 10 Euro

Mehr erfahren »

Der Internationale Frauentag – Was bedeutet er 2019?

12. März 2019 · 19:00
VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Film, Berichte und Diskussion in Kooperation mit Eine Welt Forum Aachen e. V. und Amnesty­ International.

Mehr erfahren »

Der Internationale Frauentag – Was bedeutet er 2019?

12. März 2019 · 19:00
VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Film, Berichte und Diskussion Dr. Jürgen Jansen, Inge Heck-Böckler Am 8. März 1911 wurde der Internationale­ Frauentag erstmals gefeiert, doch er wurde erst 1977 von den Vereinten Nationen anerkannt. Wofür kämpfen Frauen heutzutage noch? Ist es nicht selbstverständlich­, dass Frauen die gleichen Rechte wie Männer haben?­ Der Blick richtet sich auf Menschen­rechtsverletzungen, von denen Frauen in besonderer Weise betroffen sind – eben weil sie Frauen sind. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen verschiedene Kulturen mit ihren unterschiedlichen Diskriminierun­gen von Frauen. Für…

Mehr erfahren »

Clusterkopfschmerz – Was ist das?

14. März 2019 · 18:30
VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Anlässlich des jährlich stattfindenden internationalen Tags des Clusterkopfschmerzes am 15. März wird Jakob C. Terhaag, selbst Betroffener seit 1982 und Vorstandsmitglied und Geschäftsführer des Bundesverbandes der Clusterkopfschmerz-Selbsthilfegruppen (CSG) e.V., über das Krankheitsbild, Ursachen, Auswirkungen, Diagnostik und aktuelle Therapieformen informieren.

Mehr erfahren »

Depression? – Burn out? – Oder einfach nur schlecht drauf?

21. März 2019 · 20:00
VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Petra Schmitz-Blankertz spricht über die Entwicklung einer Depression von den ersten Anzeichen bis zu den späteren Symptomen und geht auf das Thema Burnout ein. Sie beschreibt, woran man eine Depression bzw. ein Burnout frühzeitig erkennt und zeigt verschiedene Hilfs- und Therapiemöglichkeiten auf. Da auch die Angehörigen in der Regel sehr unter der Erkrankung ihres Partners/ihrer Partnerin leiden, ist die Veranstaltung für Betroffene und Angehörige gleichermaßen geeignet. Im Anschluss an den Vortrag können Fragen gestellt werden. Raum 214. Eintritt: 6 Euro.

Mehr erfahren »

Internationale Woche gegen den Rassismus: Der Kuaför aus der Keupstraße

22. März 2019 · 18:30
VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Am 9. Juni 2004 verüben Neonazis einen Nagelbombenanschlag vor einem türkischen Frisörsalon in der Kölner Keupstraße und verletzen 22 Menschen. Erst nach der Selbstenttarnung der rechtsterroristischen Gruppe Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) im November 2011 wurde der rechtsextreme und ausländerfeindliche Hintergrund der Tat bekannt. Der Film Der Kuaför aus der Keupstraße konzentriert sich dabei auf die Folgen für die Opfer und ihre Angehörigen, gegen die als Hauptverdächtige jahrelang ermittelt wurde. Im Anschluss an die Filmvorführung wird zu einer Podiumsdiskussion mit Mitgliedern der…

Mehr erfahren »

Literarische Ladies‘ Night

26. März 2019 · 19:00
VHS – Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21-25
52062 Aachen
Deutschland
+ Google Karte

Für lesehungrige Frauen, die gerne heiße Buchtipps bekommen möchten. Denn es ist gar nicht so einfach, abseits der üblichen „Bestseller“-Listen und in der Flut der jährlichen Neuerscheinun­gen diejenigen Bücher zu entdecken, die wirklich fesselnden und faszinierenden Lesestoff bieten. Damit solche Entdeckungen­ nicht allein dem Zufall überlassen bleiben, bietet die Literarische Ladies’ Night in entspanntem Ambiente und garniert mit einem Glas Wein Leseempfehlungen, von der Neuerscheinung bis zum (wiederentdeckten) Klassiker und vom Krimi bis zum Sachbuch. Ein umfangreicher Büchertisch der Buchhandlung…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren